fbpx

Get your 6-month No-Cost Opt-Out offer for Unlimited Software Automation?

Da die Innovation die Grenzen des Möglichen bei der Softwareentwicklung immer weiter verschiebt, wird die Nutzung von Tests als zentraler Service immer beliebter.

Unternehmen haben ein berechtigtes Interesse daran, erfolgreiche Wege zu finden, um Tester über mehrere Teams hinweg zu entsenden; das Ziel ist, dies nicht auf Kosten von exzellenten Praktiken und Standardisierung zu tun, für die QA-Organisationen unermüdlich arbeiten.

Einbindung eines
Exzellenzzentrum für Tests
kann die Lösung sein, um die Standardisierung in Ihren Teams aufrechtzuerhalten und sicherzustellen, dass Testinnovationen innerhalb Ihres Unternehmens Priorität erhalten.

Testteams müssen genaue Schritte befolgen, um einen erfolgreichen TCoE zu implementieren. Dazu gehören Wirkungsanalyse, Planung, Bewertung, organisatorische Anpassungen, Auswahl von Instrumenten und Festlegung von Zielen.

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Testing Center of Excellence (TCoE)?

Ein Testing Center of Excellence ist in der Lage, Unternehmen bei der Optimierung der Anwendungsleistung und -qualität zu unterstützen, um die Synergie zwischen IT und Unternehmen zu verbessern, mehr aus ihren Tools, QA-Budgets, Mitarbeitern und der Umgebung zu machen und die QA-Effizienz zu steigern.

Ein TCoE ist eine ressourcenstarke virtuelle Kommandozentrale, die Metriken, Automatisierung, standardisierte Testmethodik, Tools und Best Practices einsetzt. Vor der Bereitstellung und während der Produktion verwaltet TCoE eine vielseitige Sammlung verfügbarer Ressourcen, um sicherzustellen, dass die Qualität über alle Anwendungen hinweg gleichbleibend hoch ist.

Darüber hinaus bietet es eine greifbare Möglichkeit, die Qualität eines Projekts oder Softwaresystems anzuzeigen und zu überwachen. Der TCoE gibt dem IT-Management die Möglichkeit, Entscheidungen über die Bereitstellung von einer zentralen Stelle aus zu treffen.
Geschäftsrisiko
Perspektive.

Die Mischung aus QA-Prozessen, Personal und Werkzeugen ermöglicht es TCoE, Organisationen zu stärken und ihnen zu ermöglichen, einen richtigen
Automatisierungstestprozess
für TCoE zu integrieren und gleichzeitig die Ergebnisse und die Produktivität manueller Tests zu verbessern.

Wann brauchen Sie ein Testing Center of Excellence (TCoE)?

Die TCoE-Testteams stehen immer unter dem Druck, die Entwicklungszeit zu verkürzen, ohne die Qualität zu gefährden. Sich allein auf die
traditionelle Qualitätssicherungsmethoden
sind unzureichend, weil sie mit den ständigen Anforderungen an effiziente, robuste und zeitgebundene Software nicht Schritt halten können.

Dieser Wandel hat dazu geführt, dass sich Unternehmen aus allen Bereichen mit der Idee auseinandersetzen, einen zentralisierten Prüfdienst einzurichten.

Vor- und Nachteile der Einrichtung von TCoEs

Bevor Sie die Einrichtung eines Kompetenzzentrums für Tests in Angriff nehmen, müssen Sie die Sache aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten und die positiven und negativen Aspekte abwägen.

Profis

Vorteile der Einrichtung eines Kompetenzzentrums für Tests (TCoE)

1. Verbesserte Kernkompetenzen: Durch die Implementierung von Best Practices des Testing Center of Excellence investieren Sie aktiv in die allgemeinen Fähigkeiten Ihrer Tester durch Innovation und Schulung, was sich in qualitativ hochwertigeren Produkten für Ihre Zielkunden niederschlägt.

2. Test-Automatisierung: Durch die Festlegung eines strikten Automatisierungsrahmens können Sie sicher sein, dass alle Ihre Teams grundlegende Kodierungsmethoden anwenden. Das Ergebnis sind kürzere Ausführungszeiten und Skripting-Zyklen, eine verbesserte Abdeckung und Testqualität sowie ein geringerer Zeitaufwand beim Onboarding neuer Ingenieure für die Automatisierung.

3. Bessere Beweglichkeit: Dadurch, dass jeder Tester in einem bestimmten Bereich arbeiten muss, können die Aufgaben im Handumdrehen verlagert werden, ohne dass die Tester verschiedene Tools und Prozesse in verschiedenen Teams verlassen müssen. Außerdem ist die Skalierung von Teams mit einer
Outsourcing-Modell
gibt den Mitarbeitern die Freiheit, sich konsequent und schnell einzubringen.

4. Verbesserungen vornehmen: Der Hauptgrund für ein umfassendes TCoE ist zweifelsohne die ständige Modernisierung von Prozessen und Tools. Ein Team, das sich diesem Ziel verschrieben hat, sorgt dafür, dass Sie stets auf dem neuesten Stand der modernen Testwelt sind.

5. Geld sparen: Die Einführung von standardisierten Tools in allen Teams kann über einen bestimmten Zeitraum zu erheblichen Kosteneinsparungen für Ihr Unternehmen führen.

6. Senkung der Prüfkosten:
Eine Studie
von HCL zeigte, dass ein TCoE zu einer 11-prozentigen Senkung der Testkosten im Unternehmen führte.

Nachteile

Herausforderungen Lasttests

1. Übermäßig kompliziert: Wenn Sie über ein oder vielleicht sogar zwei Teams mit statischen Testern verfügen, sind die Werkzeuge und Prozesse relativ gleich. In diesem Fall kann das Hinzufügen einer zusätzlichen Ebene die Dinge unnötig verkomplizieren und zu Frustration und verzögerten Veröffentlichungen führen.

2. Mangelndes Engagement: Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen TCoE ohne die Unterstützung Ihrer Organisation auf allen Ebenen zu gründen, kann dies dazu führen, dass sich Ihre Mitglieder ausgebrannt und entmutigt fühlen. Genauer gesagt, wenn die Instrumente nicht vollständig unterstützt und die Prozessempfehlungen nicht entsprechend angepasst werden, können die Dinge schief gehen.

Beispiele dafür, wo TCoEs eingesetzt werden können

Im Folgenden sind einige Bereiche aufgeführt, in denen Sie die Implementierung eines TCoE in Betracht ziehen sollten:

1. Sie möchten technische und KPI-Trends kennenlernen

Es kann schwierig sein, Qualität über mehrere Teams hinweg zu gewährleisten, vor allem, wenn Sie keine Gruppe oder eine einzelne Person haben, die für diese Aufgabe zuständig ist. In solchen Situationen kann es Ihnen helfen, Unterschiede in der Art und Weise zu erkennen, wie die Teams bestimmte KPIs verfolgen, während andere vielleicht gar keine verfolgen. Es kann die Qualität und die Metriken im gesamten Unternehmen messen und so die Aufgabe verringern oder ganz abnehmen.

2. In Homogenisierungsprozesse einsteigen

Die Hauptaufgabe eines Testing Center of Excellence ist die Standardisierung von Tools und Prozessen in allen Teams. Die Einheiten können durch die Standardisierung weniger Zeit mit der Definition und Einarbeitung verschiedener unnötiger Varianten verbringen.

Darüber hinaus erleichtert die Einrichtung die teamübergreifende Kommunikation in Bezug auf Richtlinien und bewährte Verfahren für die Skripterstellung, Ausführung und Automatisierung.

3. Ausrichtung der Qualitätssicherung auf Projekte in der gesamten Organisation

Wenn kein zentraler Testrahmen zur Verfügung steht, sind die Testteams einzelnen Personen unterstellt und haben somit keine Möglichkeit, ein gemeinsames Ziel oder eine gemeinsame Richtung zu verfolgen.

Durch die Implementierung von TCoE sind alle Testfunktionen an einem zentralen und bequemen Ort angesiedelt, wodurch sichergestellt wird, dass die Abläufe auf derselben Seite stehen und eine einheitliche Mission und Vision haben, die mit den Zielen des Unternehmens übereinstimmen.
Ziele der Organisation
. Dies erhöht die Sichtbarkeit und Klarheit der Qualitätssicherung aus der Sicht der Geschäftsführung.

Wenn Sie vielleicht kein Testing Center of Excellence

Es wäre unklug, eine Zentralisierung über mehrere Produktteams hinweg zu versuchen, wenn auch nur eines der Teammitglieder auf institutionelles Wissen als Methodik angewiesen ist. Dies gilt auch, wenn sich die Prozesse eines Teams nicht auf abstrakte Funktionsmodelle, sondern auf einzelne Personen stützen.

In ähnlicher Weise wäre es hilfreich, wenn Sie Produktgruppen nicht in ein Testing Center of Excellence verlagern würden, ohne vorher dafür zu sorgen, dass die wesentlichen Tools wie Testfall-Repositories und Fehlerdatenbanken standardisiert sind.

Braucht Ihr Unternehmen ein Testing Center of Excellence (TCoE)?

Wenn Sie sich inmitten einer bedeutenden organisatorischen Veränderung befinden, ist es wichtig, Ihre Lücken gründlich zu verstehen und den aktuellen Zustand Ihres Unternehmens zu untersuchen, um zu entscheiden, ob TCoE für Ihr Unternehmen geeignet ist.

Nehmen Sie sich die nötige Zeit, um sicherzustellen, dass Sie richtig erkannt haben, was Ihr Testing Center of Excellence ist und was nicht, und wählen Sie die richtigen Personen für diese Aufgabe aus.

Entscheidend für eine erfolgreiche TCoE-Implementierung ist, dass die Tester über ausgezeichnete Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten verfügen und ein umfassendes Verständnis der Testprinzipien haben.

Vergessen Sie nicht, sich zu überlegen, wie Sie den Erfolg Ihrer Organisation ermitteln und messen wollen. Wenn Sie KPIs verwenden müssen, geben Sie diese Informationen an Ihr Team weiter, um zu verstehen, wie Sie den Erfolg messen werden.

Was sind die Hauptmerkmale eines Kompetenzzentrums für Tests (TCoE)?

Checkliste für Softwaretests

IS YOUR COMPANY IN NEED OF

ENTERPRISE LEVEL

TASK-AGNOSTIC SOFTWARE AUTOMATION?

Ein Testing Center of Excellence (TCoE) unterstützt Unternehmen bei der Qualität und Planung, und es gibt einige Hauptmerkmale, die ein TCoE auszeichnen.

1. Rahmen für automatisierte Tests

Angenommen, Ihr Unternehmen verfügt nicht über ein zentrales Center of Excellence für die Testautomatisierung. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihr Team die gemeinsamen Ziele Ihres Unternehmens nicht teilt oder dass es von dem Weg abweicht, der zur Erreichung der Geschäftsziele vorgesehen ist.

Das Testing Center of Excellence Framework ermöglicht es Unternehmen, ihre Geschäftsziele durch konsolidierte Testfunktionen zu erreichen.

2. Mehr Tests

Ein Grund für die eingeschränkte Projekttransparenz ist die mangelnde Synergie zwischen funktionsübergreifenden Teams, was die Skaleneffekte behindert. Das Testing Center of Excellence gewährleistet eine projektübergreifende Koordination der Einheiten entsprechend ihrer Kernkompetenzen im Bereich Technologie. Außerdem gibt es keine Abhängigkeit von Cross-Plattformen, was eine optimale Nutzung Ihrer Ressourcen ermöglicht.

Das Qualitätstestteam verfügt über einen eigenen Arbeitsbereich, der ihm den nötigen Platz für die Durchführung von Tests bietet, ohne den Fortschritt der Softwareentwicklung zu beeinträchtigen. Außerdem können die Mitarbeiter parallele Tests für mehrere Projekte in verschiedenen Umgebungen durchführen.

3. Teamübergreifende Sichtbarkeit

In der Regel sind funktionsübergreifende Teams nicht in der Lage, die Investitionsrendite von Tests genau zu kalkulieren, und es besteht keine Möglichkeit, die mit den Tests verbundenen Gesamtkosten zu ermitteln. TCoE bietet eine auf Metriken basierende Nachverfolgung, mit der Sie Ihre Testleistung und die
ROI aus Tests generiert
.

TCoE vereinfacht die typischen Herausforderungen, die mit einer Organisation verbunden sind, wie z.B. die Messung von Testaufwänden und deren Wirksamkeit, die Aufdeckung von Fehlern und die Überwachung der Testabdeckung. Dank der Echtzeit-Analyse und des verfügbaren Fehlerberichts haben Sie eine zentrale Sichtbarkeit und Klarheit für Ihre Stakeholder, die Ihnen bei der Erstellung einer besseren Bewerbung helfen.

Was sind die Vorteile eines Testing Center of Excellence (TCoE)?

Hyperautomatisierung, Robotische Prozessautomatisierung (RPA), Funktionstests, Software-Testautomatisierung

Die Einrichtung eines Testing Center of Excellence für Ihr Unternehmen hat mehrere Vorteile, wie z. B:

1. Verstärkte Optimierung des Lieferplans

Durch die Verwendung von Vorlagen und die Automatisierung redundanter Tests wird die Testdurchführung drastisch reduziert. Durch die bloße Einbeziehung von Standardprozessen können Sie den Lösungsprozess je nach Priorität beschleunigen und die Ausfallzeiten zwischen den üblichen Aufgaben verringern.

2. Bessere Leistungstests

Die Implementierung eines Testing Center of Excellence konsolidiert die QS-Regeln und setzt sie um. Das minimiert die Auswirkungen typischer Projektrisiken und erhöht gleichzeitig die Produktqualität. Darüber hinaus erstellt Ihr Referat ein Repository, um die Anzahl der identifizierten Fehler zu erhöhen und die Zahl der verspäteten Lieferungen zu verringern.

3. Kosteneffiziente Lösungen

Ihr Unternehmen kann die Dienste in Anspruch nehmen, und dank der Arbitrage zwischen den Arbeitskräften können sie dies zu niedrigen Kosten tun, was möglicherweise zu Kosteneinsparungen führt. Durch die Optimierung der Ressourcennutzung können Sie Kosten in Form von Softwarebeschaffung, Wartung und Einrichtung einsparen.

4. Gruppentreue

Ein Testing Center of Excellence ermöglicht die sichere Ausrichtung auf Ihre Geschäftsziele. Dies können Sie erreichen, indem Sie ein Modell zur Steuerung von Softwaretests entwickeln, das auf einem System zur Messung, Diskussion und Berichterstattung von KPIs basiert.

Welche Missverständnisse gibt es in Bezug auf die Einrichtung eines Testing Center of Excellence (TCoE)?

Im Folgenden finden Sie einige Mythen über das Testing Center of Excellence, mit denen wir uns auseinandersetzen:

1. Jeder kann QA-Tests durchführen

In einer bestimmten Branche kennen die QS-Experten ihre jeweilige Software genau und sind sich aller möglichen Komplikationen beim Testen und Entwickeln bewusst. TCoE besteht aus einer Software, die die Kompetenzen hochqualifizierter QS-Fachleute und die Vorteile der konsolidierten QS-Standards miteinander verbindet.

2. Ein TCoE ist zu kostspielig

Obwohl die Investition in TCoE sehr teuer erscheinen mag, sollten Sie zunächst die Möglichkeit und die Kosten von Fehlern bedenken.

Berücksichtigen Sie alle Kosten für den Kauf von Fehlerkorrekturen und Patches, die wahrscheinlich erforderlich sind, wenn nach der Veröffentlichung des Produkts Fehler auftreten. Sie werden mit Sicherheit mehr Geld ausgeben, um einen geringeren ROI zu erzielen, wenn Sie versuchen, den Fehler in Ihrem Produkt zu beheben. Ihr Unternehmen kann dies vermeiden, indem es in ein hochwertiges TCoE investiert.

3. Die Kommunikation zwischen allen Beteiligten ist zu chaotisch

Es ist leicht anzunehmen, dass die Kommunikation ein Alptraum sein wird, wenn man versucht, verschiedene Testteams mit unterschiedlichen Rollen und Wissensgrundlagen zu koordinieren.

Der Testmanager und -leiter muss jedoch einen Präzedenzfall für die Lösung von Problemen und Fragen schaffen und gleichzeitig die Protokolle und Erwartungen von Anfang an verstärken. Mit diesem Tipp lassen sich künftige Probleme vermeiden, die den Erfolg des TCoE beeinträchtigen könnten.

Wie man einen TCoE einrichtet

Die Grenze zwischen dem Automatisierungsrahmen und dem Automatisierungstestwerkzeug

Folgen Sie dieser Vorlage, wenn Sie ein Testing Center of Excellence einrichten möchten.

1. Skizzieren Sie die Herausforderungen

Ihre Testing Center of Excellence-Strategie sollte zumindest in der Lage sein, Prozesse und Tools zu standardisieren. Sie können auch benutzerdefinierte Funktionen hinzufügen, um bestehende oder neue KPIs zu definieren und zu messen, produktive Technologien zu entdecken oder mehr QA-Ressourcen in Ihr Team einzubinden. Versuchen Sie nicht, einen Test-COE einzurichten, ohne vorher die Probleme zu umreißen, die gelöst werden müssen.

2. Experten auswählen

Treffen Sie Entscheidungen darüber, wer an Ihren TCoE-Tests beteiligt sein wird und die Tester als Ganzes leiten und vertreten kann. Sie können sich für einen Drittanbieter entscheiden, der Ihnen mehr Verantwortung für die Auswahl abnimmt, oder Sie können die Auswahl intern durchführen.

3. Erstellung eines Fahrplans für ein QA Center of Excellence

Jedes Unternehmen hat spezifische Anforderungen, die es erfüllen möchte, und eine Liste von gewünschten Lösungen. Zeigen Sie Problembereiche innerhalb des Unternehmens auf, entwickeln Sie eine Prioritätenliste und stellen Sie sicher, dass alle Beteiligten an einem Strang ziehen, indem Sie ein QA Center of Excellence einrichten.

4. Definieren Sie Gruppenkommunikation

In diesem Schritt hat eine starke Führung einen großen Einfluss. Wie wird Ihr COE-Framework für das Testen neue Tools und Prozesse implementieren und gleichzeitig sicherstellen, dass jeder das Protokoll befolgt?

Wie können Sie die maximale Einhaltung des TCoE erreichen? Wenn Sie klarstellen, an wen sich die Teammitglieder wenden können und welche Konsequenzen das Verlassen des Rahmens hat, werden Fehler zwischen den Teams in Zukunft begrenzt.

5. Gut dokumentierte KPIs, Werkzeuge, Methoden und Prozesse

Vor und während der Ausführung Ihrer Pläne für eine
Testautomatisierung
Center of Excellence werden Sie bereits vorhandene Tools und Prozesse nutzen, um verschiedene Funktionen auszuführen. Erstellen Sie schriftliche Richtlinien, die die Erwartungen für die Zukunft umreißen. Dieses Repository wird auch bei der Aufnahme neuer Mitglieder oder bei Unklarheiten unter den Testern von Nutzen sein.

6. Analyse des Defizits

Wenn Sie mit Ihrem Testautomatisierungs-CoE beginnen, kann es einige Bereiche geben, in denen Mängel Priorität haben müssen, insbesondere wenn Sie beabsichtigen, die Dinge intern zu halten. Eine gute Führungskraft würde die Lücken erkennen und mit den Mitgliedern zusammenarbeiten, um ihnen das Gefühl zu geben, dass sie einbezogen werden und dass ihre Beiträge geschätzt werden.

Welche Kosten und Ressourcen sind für die Einrichtung eines Kompetenzzentrums für Tests erforderlich?

Zaptaste Software-Automatisierungssuite

Für die Erstellung von Best Practices für Testing Center of Excellence sind zwar Tools erforderlich, aber Sie können davon ausgehen, dass Sie eine breite Palette von Tools und Ressourcen benötigen, bevor Sie beginnen.

1. Software und Prüfwerkzeuge

Wir werden diesen Abschnitt weiter unten behandeln, aber Softwaretools und Testressourcen sind für den Aufbau eines Testing Center of Excellence unerlässlich. Sie werden in einen Dokumentenspeicher, standardisierte Testwerkzeuge, Effizienzkennzahlen und mehr investieren wollen.

2. Team-Entwicklung

Die Einstellung oder Zuweisung von engagierten Personen, die sich voll und ganz dem Automatisierungstestprozess widmen, ist für den Erfolg des TCoE unerlässlich. Sie benötigen Experten für den Testleiter, den Testmanager, den Testarchitekten und andere Positionen innerhalb der Gruppe.

Diese Menschen sind die wichtigsten Aktivposten außerhalb der von Ihnen eingesetzten Technologien. Sie werden ihre Kompetenz nutzen, um die
Lokalisierungstestverfahren
Methodik der Anwendungsprüfung, Methodik der Leistungsprüfung und mehr.

Wie sollten Sie die Effizienz Ihres TCoE testen?

Ziele Ihres TCoE

Anhand verschiedener Metriken können Sie feststellen, wie effizient Ihre Performance Testing Center of Excellence-Strategie ist und ob sie die festgelegten Ziele erreicht hat. KPIs (Key Performance Indicators) sind ein hervorragendes Mittel zur effektiven Erfolgsmessung.

1. Welche KPIs sollten Sie zur Leistungsüberwachung einrichten?

Wählen Sie im Vorfeld aus, welche Leistungsindikatoren Sie verwenden möchten. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob Ihr TCoE dem Unternehmen tatsächlich hilft oder ob die Dinge noch genauso sind wie vor der Einführung. Wenn Sie aktuelle Prozesse anpassen und neue hinzufügen, helfen Ihnen die besten KPIs dabei, die Lücken zu schließen.

IS YOUR COMPANY IN NEED OF

ENTERPRISE LEVEL

TASK-AGNOSTIC SOFTWARE AUTOMATION?

Beachten Sie diese beliebten KPIs zur Messung des TCoE-Erfolgs:

  • Rate verpasster Bugs: Dieser KPI misst die Qualitätsverbesserung. Verwenden Sie diesen Indikator, um festzustellen, ob ein Projekt die Ziele des Qualitätsstandards erreicht hat, fügen Sie ihn einem AUT hinzu und vieles mehr.
  • Testkosten: Dieser KPI ist nützlich für die Optimierung des Testbudgets und der QA. Sie können herausfinden, wo Anpassungen erforderlich sind, indem Sie die Durchschnittswerte der Testkosten vor und nach der Festlegung des COE berechnen. Sparen Sie innerhalb von drei Jahren fast 35 Prozent mit einem effektiven TCoE.
  • QA-Reifegrad: Eines der wichtigsten Ziele eines COE-Rahmens für Leistungstests ist die Verbesserung der Qualitätssicherung. Jeder muss sich dem Ziel der Verbesserung und der Kundenzufriedenheit anschließen.

Sie können verwenden
Testprozess-Verbesserung
(TPI) oder
Test-Reifegrad-Modell-Integration
(TMMi) verwenden, um die QA-Reife und die Wirksamkeit etablierter Methoden zu messen.

Für die Einrichtung eines Kompetenzzentrums für Tests erforderliche Technologien und Tools

FAQs zur Automatisierung von Funktionstests

Hier sind verschiedene Formen von Tools und Trendtechnologien, die zum Aufbau eines TCoE verwendet werden:

1. Tracking- und Projektplanungstools

Verwenden Sie diese Tools, um den Versuchsplan für Softwaretests zu entwickeln und zu verfolgen. Zu den bekanntesten Tools gehören Microsoft Project Planner, Trello und JIRA.

2. Log-Analyse

Jede Anwendung, die Sie verwenden, erstellt mit der Zeit ein Protokoll. Beim Testen können diese Informationen für die Tester von Nutzen sein. Sie können die Aufzeichnungen zu ihren Fehlerberichten hinzufügen, um Mängel zu verstehen, zu analysieren und zu beheben. Versuchen Sie Elastic Stack, Nagios, LOGalyze und Graylog.

3. Tools zur Leistungsprüfung

Verwenden Sie ein Tool für Leistungstests, um sicherzustellen, dass Ihre bevorzugte Anwendung die Qualitätssicherungsstandards erfüllt, wenn die Belastung schwankt. Das System sollte stabil sein und Berechnungen auf hohem Niveau durchführen können.

Viele Leistungstest-Tools messen Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit, Skalierbarkeit, Reaktionszeit und Ressourcennutzung. Nehmen Sie Tools wie ZAPTEST in Ihre Software-Testing-Governance auf.

Rollen, die Sie in einem TCoE benötigen

die sich mit Software-Testautomatisierungswerkzeugen und -planung befassen sollten

Technische und Testspezialisten arbeiten zusammen, um Methodik, Ressourcen, Technologie und Testwissen auftragsübergreifend zu nutzen. Diese Mitglieder werden die Testwerkzeuge in jedem Projekt ergänzen.

1. Verantwortlichkeiten des Testmanagers

Der Testmanager muss Testteams leiten. Sie müssen die Aspekte des Testens verstehen und wissen, wie man einen Testprozess einrichtet, da sie traditionelle materielle Aufgaben erfüllen. Ein Testmanager ist unerlässlich für einen stabilen Rahmen, kosteneffiziente Lösungen sowie eine reibungslose Kommunikation und Teamarbeit.

Zu den Aufgaben eines Testmanagers gehören in der Regel die folgenden:

  • Erstellung und Pflege von SLAs (
    Service-Level-Vereinbarungen
    )
  • Bereitstellung von Wissen für Testteams in Bezug auf SLA
  • Verwaltung des Budgets und der Humanressourcen des Testzentrums
  • Übernahme von Testproblemen und Suche nach Lösungen
  • Implementierung der Web-Testing-Methodik

2. Verantwortlichkeiten des Testleiters

Der Testleiter muss schnell auf Veränderungen reagieren und sich an vielseitige Situationen anpassen, wenn Probleme zwischen Teams auftreten. Es handelt sich um eine anspruchsvolle Position, die für den Erfolg des TCoE gleichermaßen wichtig ist.

Der Testleiter muss:

  • Halten Sie Testspezialisten jederzeit verfügbar
  • Entwurf und Durchführung von Rollentests innerhalb des organisatorischen Rahmens
  • Entwicklung des Testumfangs für die Freigabe und Lieferung für jedes Projekt
  • Implementierung geeigneter Metriken und Messungen
  • Deeskalation von Konflikten zwischen Teams, um effiziente Tests zu gewährleisten

3. Verantwortlichkeiten des Testarchitekten

Der Testarchitekt stellt das Gesamtbild Ihres TCoE in den Mittelpunkt der Einrichtung und während der Tests. In der Regel sollten erfahrene Prüfer mit umfangreichen Erfahrungen auf allen Ebenen diese Position übernehmen, da sie mit zahlreichen Aufgaben verbunden ist. Sie arbeiten eng mit allen anderen Rollenspielern zusammen, um Fristen und Ziele einzuhalten.

Die Aufgaben des Testarchitekten umfassen:

  • Befürworter der Entwicklung der TCoE-Architektur zu sein
  • Integrieren Sie Methoden, Prozesse und Werkzeuge wie
    Software-Robotik
    für ein kohärenteres Erlebnis
  • Formulierung kurz- und langfristiger Ziele für die Testarchitektur
  • Verwenden Sie die geeignete Software, um die Testziele zu erreichen.
  • Durchführung von QS-Prüfungen in jedem Testteam, um sicherzustellen, dass die Protokolle eingehalten werden

4. Verantwortlichkeiten des Testmethodikers

Der Testmethodiker hat eine ähnliche Rolle wie der Testarchitekt, indem er die Verfahren, Vorlagen und Prozesse bereitstellt, die effektive Testentwürfe und Tests erleichtern.

Zu den Aufgaben eines Prüfmethodikers gehören:

  • Bereitstellung einer Proof of Concept-Vorlage für Softwaretests
  • Zusammenarbeit mit den Testteams zur kontinuierlichen Verbesserung der Leistung
  • Evaluierung und Empfehlung geeigneter Testmethoden für Anwendungen
  • Bereitstellung von Bildungsressourcen über Testmethoden und Softwaretests
  • Verwaltung von Software, Hardware und Anwendungen zur Erfüllung der Testziele

Die 10 wichtigsten Schritte beim Aufbau eines Testing Center of Excellence (TCoE)

Checkliste für Softwaretests

Stellen Sie sicher, dass Sie diese zehn Schritte bei der Entwicklung und Umsetzung Ihres Testing Center of Excellence befolgen:

1. Engagement der Exekutive

Das Streben nach Qualität beginnt an der Spitze. Die Unterstützung durch die Geschäftsleitung ist entscheidend für die Schaffung des Fundaments für Ihr TCoE.

2. Ehrlich sein

Wenn Sie Leiter für die Testteams auswählen, müssen Sie diese Personen darauf vorbereiten, ehrlich und realistisch mit allen Beteiligten über Ziele und Erwartungen zu sprechen. Es darf keine Interessenkonflikte oder Befangenheit geben. Die Experten, die Sie auswählen, müssen den Inbegriff des organisatorischen Erfolgs verkörpern.

3. Verstehen der Risiken und des Nutzens

Es wird eine Abwägung zwischen Risiken und Vorteilen geben, denn TCoE ist eine Investition, die sich lohnt. Erwarten Sie nicht, dass Sie in Ihren Projekten keine Fehler oder Mängel finden werden. Um eine optimale Qualitätssicherung in wettbewerbsintensiven Bereichen zu erreichen, werden Sie wahrscheinlich Kompromisse eingehen müssen.

4. Vorbeugung und Erkennung von Mängeln

Das QA-Team ist entscheidend bei
Testen von Software
und während Ihrer Entwicklung des
Proof of Concept
Vorlage für Softwaretests. Die Erkennung von Fehlern in der Entwurfs- und Anforderungsphase spart Zeit und Geld im Vergleich zur Erkennung in der Produktionsphase.

5. Bewertung von Integrationshindernissen

Die Konzentration auf die End-to-End-Integration steigert auch die Produktivität und verhindert Hindernisse in der weiteren Entwicklung. Die Feststellung von Mängeln in Bezug auf die Kundenerfahrung sollte immer ein Teil jeder Systemimplementierung sein, die mit Softwaretests gut abschneidet.

6. Tests automatisch durchführen

Sie werden feststellen, dass viele Unternehmen ineffiziente und manuelle Testprozesse haben. Für eine optimale Leistung sollten Sie die wichtigsten Aufgaben automatisieren und operationalisieren, um die Qualitätssicherung zu unterstützen. Unternehmen sollten auf breiter Basis die
Hyperautomatisierung
Technologie von Unternehmen wie
ZAPTEST
in den Bereichen Berichtswesen, Labormanagement, Datenerstellung und mehr auf Unternehmensebene, wo Sie die Fähigkeiten Ihres Teams und die Artefakte des Automatisierungsframeworks konsolidieren können: wiederverwendbare Skripte, Testdaten, Funktionsbibliotheken, Objekt-Repositories und vieles mehr… was zu einer allgemeinen Optimierung Ihres Automatisierungsprozesses führt

7. Standardisierung von Werkzeugen, Prozessen und Testmethoden

Sie brauchen keine maßgeschneiderten Tools oder Methoden. Tun Sie, was funktioniert! Wenn Sie die Prozesse vereinfachen, können Sie Fehltritte vermeiden, Zeit und Geld sparen und sofortige Vorteile erzielen. Machen Sie die Dinge so reibungslos wie möglich durch die Umsetzung
Automatisierungsprozesse
die genaue Ergebnisse liefern.

8. Genaue Daten verwenden

Lassen Sie sich bei der Entwicklung Ihres TCoE von Fakten und nicht von Meinungen leiten. Wenn Sie bei Ihren Entscheidungen stets auf datengestützte Ergebnisse zurückgreifen können, verleiht dies Ihren Bemühungen nicht nur mehr Glaubwürdigkeit, sondern erhöht auch den Wert des Gesamtrahmens.

9. Streben nach kontinuierlicher Verbesserung

Wenn Sie einen TCoE einrichten, sollten Sie immer nach Möglichkeiten suchen, besser zu werden. Es ist unabdingbar, den QS-Prozess durch Ursachenanalysen oder Versuch und Irrtum unablässig zu verbessern. Schauen Sie sich an, welche Trends sich im Laufe der Zeit entwickelt haben, was funktioniert hat und was hinderlich war, und bauen Sie auf diesen Prozessen auf.

10. Fachleute mit ausgezeichneter Kommunikation zusammenstellen

In Ihrem COE werden wahrscheinlich verschiedene Personen arbeiten. Jeder muss ständig mit Mitarbeitern, externen Anbietern, Auftragnehmern und anderen kommunizieren. Sie müssen sich auf das Wissen der anderen verlassen können, engagiert sein und jederzeit Höchstleistungen erbringen. Wählen Sie hochqualifizierte und zuverlässige Mitarbeiter, um das Beste aus Ihrem Testzentrum herauszuholen.

 

Download post as PDF

Alex Zap Chernyak

Alex Zap Chernyak

Founder and CEO of ZAPTEST, with 20 years of experience in Software Automation for Testing + RPA processes, and application development. Read Alex Zap Chernyak's full executive profile on Forbes.

Get PDF-file of this post