fbpx

Get your 6-month No-Cost Opt-Out offer for Unlimited Software Automation?

Niemand hat je behauptet, dass Softwareentwicklung einfach ist. Doch der Wettbewerb auf dem derzeit überfüllten Markt wird von Jahr zu Jahr schwieriger. Produktmanager stehen unter dem Druck, Anwendungen so schnell wie möglich auf den Markt zu bringen, ohne dabei Kompromisse bei der Produktqualität einzugehen. Daher kommt einer schnellen und effizienten Software-Testing-Software eine entscheidende Rolle im Entwicklungslebenszyklus zu.

Die besten automatisierten Testwerkzeuge für Softwaretests helfen Teams, wertvolle Zeit und Geld zu sparen und gleichzeitig die Testabdeckung zu erhöhen. Sie tragen auch zu einer höheren Effizienz und Produktivität bei, indem sie Ihrem Testteam den Rücken freihalten, um die wertorientierten Tests durchzuführen, die das Beste aus ihrer Kreativität herausholen.

Testautomatisierungstools haben in den letzten Jahren eine Vorreiterrolle bei der Einführung von KI-/ML-Technologien eingenommen, wodurch die Möglichkeiten von Testtools noch weiter erweitert wurden. Heutzutage gibt es Tools zur Erstellung von Tests mit natürlicher Sprachverarbeitung (NLP), Tools zur Vorhersage von Fehlern und selbstheilende Tests, um nur einige der aufregenden Fortschritte in diesem Bereich zu nennen.

Bei der großen Auswahl an innovativer und vielfältiger Prüfsoftware ist es jedoch leicht, sich von der Auswahl blenden zu lassen.

Werfen wir also einen Blick auf die Top 30 der Software-Testing-Tools, die 2024 auf dem Markt sind, damit Sie Ihre Optionen und die wichtigsten Funktionen kennen.

 

Inhaltsverzeichnis

Worauf sollte ich achten, wenn ich

bei der Auswahl von Software-Test-Tools?

Alpha-Tests vs. Beta-Tests

Im Jahr 2024 gibt es viele großartige Softwaretest-Tools auf dem Markt. Einige Werkzeuge sind sehr allgemein gehalten, während andere spezialisierter sind und sich für ganz bestimmte Aufgaben eignen. Sie werden auch feststellen, dass es eine große Vielfalt an Preisen, Schwerpunkten und Funktionen gibt. Auch wenn die Qualität in diesem Bereich sehr unterschiedlich ist, sind die besten Testwerkzeuge für Softwaretests in vielerlei Hinsicht diejenigen, die auf Ihre speziellen Projektbedürfnisse und -anforderungen abgestimmt sind.

 

Hier sind einige nützliche Kriterien, die Sie verwenden können, um

die beste Software für das Testen von Software auf dem heutigen Markt zu messen

 

Statisches Testen in der Softwareprüfung - Was ist das, Arten, Verfahren, Ansätze, Werkzeuge und mehr!

 

1. Automatisierung:

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Mit Testautomatisierungs-Tools sparen Sie Zeit und Geld und erhöhen die Testabdeckung. Sie ermöglichen es Ihnen auch, das Beste aus Ihren vorhandenen Testern herauszuholen und die Arbeitszufriedenheit zu erhöhen. In der schnelllebigen und wettbewerbsintensiven Welt der Softwaretests ist dies wirklich nicht verhandelbar.

 

2. Art der Anwendung:

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Einige Tools sind für Mobil-, Web- oder Desktop-Tests konzipiert. Andere Tools, wie ZAPTEST, sind plattform- und anwendungsübergreifend, so dass Sie Ihre Anwendung unter Windows, iOS, macOS, Linux usw. und auf einer Vielzahl von Geräten testen können.

 

3. Kosten:

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Das Budget ist etwas, dessen sich jeder bewusst sein muss. Überlegen Sie sich also das Preismodell für Ihre Software-Testsoftware. Einige Tools, wie ZAPTEST, bieten unbegrenzte Lizenzen und eine kalkulierbare Pauschalgebühr. Andere basieren auf der Nutzung, den Stufen oder den von Ihnen verwendeten Funktionen.

 

4. Prüfarten:

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Es gibt eine breite Palette von Kernprüfungsarten, die für unterschiedliche Projekte und Anforderungen geeignet sind. Überlegen Sie sich also, welche Testarten (Unit-, Funktions-, Leistungs-, Sicherheitstests usw.) Sie benötigen und welche speziellen Anforderungen Ihr Projekt erfordert, einschließlich API-Tests oder Kompatibilitätstests.

 

5. Berichterstattung und Analyse:

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Solide Berichte und Analysen bilden das Rückgrat des Testprozesses. Suchen Sie nach Software-Test-Tools, die sich in diesem Bereich auszeichnen.

6. No-code-Fähigkeiten:

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

No-Code-Testing-Tools bedeuten, dass nicht-technische Teammitglieder beim Testprozess helfen können. Aber auch technische Teams können von No-Code-Funktionen profitieren, weil sie die Testprozesse beschleunigen.

 

7. Benutzerfreundlichkeit:

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Programme mit intuitiven Schnittstellen und benutzerfreundlichen Arbeitsabläufen können die Lernkurve verkürzen und die Erstellung von Testfällen zu einem mühelosen Prozess machen.

 

8. Flexibilität:

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Wie jeder erfahrene Softwareentwickler weiß, können sich die Projektanforderungen innerhalb kürzester Zeit ändern. Suchen Sie nach Tools, die sich an den Projektumfang, die Technologien oder die Testanforderungen anpassen können.

 

9. Unterstützung:

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Große Unterstützung ist etwas, worüber man nachdenken sollte. Einige Dinge, an die Sie denken sollten, sind Dokumentation, Lernvideos, technischer Support oder das Vorhandensein einer lebendigen Benutzergemeinschaft. ZAPTEST Enterprise-Benutzer erhalten Zugang zu einem dedizierten ZAP-Experten, der rund um die Uhr Support leistet.

 

10. Integrationsmöglichkeiten:

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Integration der Softwaretest-Tools in Ihr bestehendes Testsystem. Bietet die Software beispielsweise eine CI/CD-Integration oder eine einfache Verbindung mit Ihren Projektmanagement- oder Berichtstools?

 

11. BONUS-Kriterien:

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Wenn Sie Ihre Testautomatisierung wirklich auf die nächste Stufe heben wollen, sollten Sie ernsthaft über Testsoftware nachdenken, die mit KI-gestützten RPA-Tools ausgestattet ist. Die besten RPA-Tools können Ihnen helfen, solide Testdaten zu generieren, Testfälle zu schreiben und sogar Testumgebungen einzurichten und zu konfigurieren. Darüber hinaus können Sie mit diesen Tools auch die Testberichterstattung, die Datenverwaltung und eine ganze Reihe anderer zeitsparender Aktivitäten automatisieren.

 

OK, nachdem Sie nun wissen, welche Eigenschaften und Funktionen Sie von Ihren Testwerkzeugen erwarten können, ist es an der Zeit, sich die beste Testsoftware für das Jahr 2024 anzusehen.

 

Die 30 besten Produkte auf dem Markt

für Softwaretestteams

 

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

 

#1. ZAPTEST

ZAPTEST ist eines der besten automatisierten Testwerkzeuge für Softwaretests. Unser All-in-One-Tool bietet unübertroffene plattformübergreifende Funktionalität für Web-, Mobil-, Desktop- und API-Technologien. Dank der No-Code-Technologie und einer visuellen und benutzerfreundlichen Oberfläche können Sie unabhängig von Ihren Programmierkenntnissen problemlos Testfälle erstellen und ausführen.

Am wichtigsten ist vielleicht, dass ZAPTEST Testautomatisierung und Robotic Process Automation (RPA ) miteinander verbindet, was es den Teams ermöglicht, die Testzyklen zu verbessern und zu rationalisieren, ohne auch nur einen Zentimeter des Endprodukts zu gefährden.

 

Einige der wichtigsten Funktionen von ZAPTEST, die Sie kennen sollten, sind:

 

✅ ZOE:

Ein intelligentes Automatisierungstool, das KI, Computer Vision und Native Object Recognition kombiniert und es Testteams ermöglicht, manuelle Aufgaben zu automatisieren, die normalerweise menschliche Sicht und Eingaben erfordern.

 

✅ ZAPTEST WebDriver:

Ein leistungsstarkes, benutzerfreundliches No-Code-Tool, das das Testen von Webanwendungen unterstützt. Es unterstützt Cross-Browser-Tests, verarbeitet selbst die komplexesten Web-Elemente und lässt sich nahtlos in CI/CD-Pipelines integrieren, so dass Ihre Tests über Nacht schneller und effizienter werden.

 

✅ ZAPTEST Copilot:

Generative KI hat einen erheblichen Einfluss auf die Welt der Softwareentwicklung. ZAPTEST Copilot generiert Codeschnipsel, identifiziert Codierungsfehler, erklärt den Zweck und die Funktion von Codezeilen und hilft Ihnen sogar bei der zeitaufwändigen Erstellung von Dokumentation.

 

✅ Unbegrenzte Lizenzen:

Während konkurrierende Tools komplexe und undurchsichtige Preismodelle anbieten, die Sie im Unklaren darüber lassen, was Sie von Monat zu Monat bezahlen müssen, zahlen Benutzer von ZAPTEST Enterprise eine pauschale und vorhersehbare Gebühr mit unbegrenzten Lizenzen. Mit anderen Worten: Wenn Sie wachsen und mehr Arbeit übernehmen, skaliert ZAPTEST mit Ihnen.

 

✅ ZAP-Experte:

Wenn Benutzer ZAPTEST Enterprise abonnieren, erhalten sie einen eigenen ZAP-Experten. Diese Fachleute kennen ZAPTEST wie ihre Westentasche und sorgen für eine reibungslose Implementierung und erfolgreiche Tests. Ihr Team holt das Beste aus unserem Tool heraus, dank Support und Schulungen rund um die Uhr, und erzielt so einen schnelleren ROI.

 

✅ Selbstheilende Automatisierung:

Wenn Sie Ihre Benutzeroberfläche aktualisieren und verbessern, kann dies zu Instabilität oder Unbeständigkeit in Ihren bestehenden Testfällen führen. ZAPTEST löst dieses Problem durch die Verwendung dynamischer Objektselektoren, die sich an diese Änderungen anpassen. Schnellere und genauere Tests und geringere Wartungskosten – was kann man daran nicht mögen?

Natürlich geben Ihnen diese innovativen Funktionen nur einen Vorgeschmack auf das, was Sie von ZAPTEST erwarten können. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren, warum ZAPTEST die beste Wahl für automatisiertes Testen im Softwaretest ist.

 

Anwendungsarten Web, Desktop, Handy, API
Arten der Prüfung Endlos
No-Code-Fähigkeiten Ja
Benutzerfreundlichkeit Sehr benutzerfreundlich
Flexibilität Äußerst flexibel
Kosten Jahresabonnement mit unbegrenzten Lizenzen
Unterstützung Hervorragender Support, und jedes Team erhält seinen eigenen ZAP-Experten
Integrationsmöglichkeiten Super Integration
Automatisierung Dedizierte Testautomatisierungswerkzeuge, die in einer RPA-Suite enthalten sind
Berichterstattung und Analyse Hochentwickelt und leicht mit Berichts- und Analysetools integrierbar

 

 

#2. Selen

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Selenium ist ein beliebtes Open-Source-Tool zur Automatisierung von Web-Tests. Es wurde 2004 als JavaScriptTestRunner eingeführt und später als Selenium bekannt. Das Beste an diesem Tool ist, dass es den Testern die Möglichkeit gibt, die Steuerung des Webbrowsers zu automatisieren, was es zu einer hervorragenden Option macht, um Webanwendungen auf Herz und Nieren zu prüfen.

Selenium ist eine Suite von drei Kernwerkzeugen: WebDriver, IDE und Grid. Mit den drei Tools haben die Benutzer Zugriff auf APIs zur Steuerung des Browserverhaltens (WebDrive), auf eine Browsererweiterung, die die Aufzeichnung und Wiedergabe von Testszenarien ermöglicht (IDE), und auf eine zeitsparende parallele Ausführung (Grid).

Es ist browserunabhängig, mit vielen Programmiersprachen kompatibel und verfügt über eine große und lebhafte Gemeinschaft von Benutzern, die immer bereit sind, zu helfen. Die steile Lernkurve und die übermäßige Pflege der Testskripte sind jedoch Nachteile, die Sie bedenken sollten.

Insgesamt handelt es sich um ein äußerst leistungsfähiges Tool, das nachweislich in der Lage ist, komplexe Testszenarien zu bewältigen.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅Frei und quelloffen

✅Unterstützt Java, Python, JavaScript, C#, Ruby und mehr.

Leistungsstark, flexibel und in der Lage, Tests in großem Maßstab durchzuführen

 

❌Steile Lernkurve

❌Fehlen von No-Code-Funktionen

❌Beschränkt auf Webanwendungen

 

Anwendungsarten Web-Anwendungen
Arten der Prüfung Geeignet für Funktions-, Regressions-, End-to-End-, Kompatibilitäts- und UI-basierte Tests.
No-Code-Fähigkeiten Sehr begrenzt
Benutzerfreundlichkeit Eine steile Lernkurve, technische
Flexibilität Kompatibel mit JUnit, TestNG und mehr
Kosten Kostenlos, Open-Source
Unterstützung Es gibt keine offizielle Unterstützung, aber es gibt eine große Gemeinschaft von Benutzern
Integrationsmöglichkeiten Kompatibel mit JUnit, TestNG und anderen sowie mit CI/CD-Tools wie Jenkins, Bamboo usw.
Automatisierung Ja
Berichterstattung und Analyse Grundlegend

 

 

#3. TestRail

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

TestRail ist eines der besten Software-Testmanagement-Tools auf dem heutigen Markt. Es ist webbasiert, bietet eine Fülle von Funktionen und hat eine intuitive Benutzeroberfläche.

Es ist eine solide Wahl für QA-Teams, die eine zentralisierte Testlösung wünschen. Seine Hauptfunktion ist die Planung, Verwaltung und Berichterstattung von Tests. Es lässt sich jedoch hervorragend in andere Softwaretestanwendungen integrieren, wodurch die Fähigkeiten des Tools erweitert und nützliche Vorteile wie automatische Softwaretests hinzugefügt werden.

Die Preisgestaltung ist für große Teams teuer, und TestRail braucht Zeit, um es zu beherrschen, und leidet zudem unter den begrenzten Anpassungsmöglichkeiten. Dennoch gibt es eine Menge, was man an TestRail lieben kann, weshalb es eines der am besten bewerteten Testmanagement-Tools auf dem Markt ist.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅Hervorragende Integrationsmöglichkeiten

✅Funktion verpackt

✅Gute Berichtsfunktionen

 

Steile Lernkurve und fehlende no-code-Funktionen

❌Skalierbare Preise sind für größere Teams möglicherweise nicht geeignet

❌Rigide Arbeitsabläufe sind nicht für alle Teams geeignet, insbesondere nicht für Entwickler in stark regulierten Branchen

 

Anwendungsarten Am besten für Webanwendungen, kann aber angepasst werden
Arten der Prüfung Manuell, Sondierung und Regression.
No-Code-Fähigkeiten Minimal
Benutzerfreundlichkeit Ziemlich intuitiv
Flexibilität Geeignet für unterschiedliche Methodiken und Arbeitsabläufe
Kosten Skalierbares Preismodell
Unterstützung Hochwertige Unterstützung und eine großartige Gemeinschaft
Integrationsmöglichkeiten Ausgezeichnete Integration
Automatisierung Nur über die Integration mit Tools von Drittanbietern
Berichterstattung und Analyse Starke Berichtsfunktionen

 

 

#4. Katalon

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Katalon ist ein immer beliebteres QA-Testwerkzeug. Die neueste Integration, Katalon DevOps, die bisher unter dem Namen Katakon Studios bekannt war, fügt dringend benötigte Testmanagement- und Analysefunktionen hinzu.

Es ist in der Lage, Tests in einer Vielzahl von Szenarien auszuführen, außergewöhnlich einfach zu bedienen und bietet zahlreiche Funktionen für die Testerstellung, -ausführung und -berichterstattung sowie die Integration mit gängigen CI/CD-Tools. Katalon bietet auch eine kostenlose Option an, die sich jedoch für reifere Bedürfnisse als zu begrenzt erweisen könnte.

Insgesamt ist Katalon eine solide Wahl für Tester, die eine einheitliche No-Code-Testplattform suchen. Sie ist schnell, vielseitig und erschwinglich, was ihr hilft, gelegentliche Bugs und Leistungsprobleme zu überwinden.

 

Vor- und Nachteile:

 

Vielseitige Testplattform, die sich in allen wichtigen Testszenarien bewährt

Sehr zugänglich dank der benutzerfreundlichen Oberfläche und der no-code Optionen

✅Gut abgerundete Funktionen

 

❌Ressourcenintensiv, mit Leistungsproblemen, die gelegentlich zu Verzögerungen und Zeitüberschreitungen führen

Frühere Updates haben zu Fehlern und Instabilität geführt.

Die No-Code-Funktionen stoßen bei bestimmten komplexen Situationen an ihre Grenzen.

 

Anwendungsarten Web, Handy, Desktop, API
Arten der Prüfung Gut geeignet für Funktions-, Regressions- und End-to-End-Tests
No-Code-Fähigkeiten Ja
Benutzerfreundlichkeit Sehr benutzerfreundlich
Flexibilität Solide Anpassung
Kosten Kostenlose Version, plus preisgünstige Stufenpläne
Unterstützung Gute Unterstützung, aktive Gemeinschaft
Integrationsmöglichkeiten Nahtlose Integration in CI/CD-Pipelines wie Jenkins, Bamboo und andere
Automatisierung Ausgezeichnet
Berichterstattung und Analyse Stark

 

 

#5. TestComplete

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

TestComplete ist ein leistungsstarkes funktionales Testwerkzeug für Desktop, Web und Mobile von SmartBear. Es unterstützt Sprachen wie JavaScript, Python, VBScript, JScript, Delphi, C++ und C# und ist eines der besten Softwaretestwerkzeuge für GUI-Tests. Es ist seit 1999 auf dem Markt und hat sich dank seiner robusten Objekterkennungs-Engine weiterentwickelt, um den komplexen Anforderungen des modernen Prüfwesens gerecht zu werden.

Dieses umfassende Testwerkzeug verfügt über Softwaretest- und Automatisierungsfunktionen und ist sehr vielseitig einsetzbar. Diese hervorragenden Pluspunkte werden jedoch durch einen hohen Preis und eine recht mühsame Lernkurve zunichte gemacht. Diese Situationen bedeuten, dass TestComplete weniger gut für kleinere Teams geeignet ist. Die hervorragende Integration der CI/CD-Pipeline sowie die leistungsstarke Automatisierung und Berichterstellung machen es jedoch zu einer attraktiven Wahl für größere Testteams.

 

Vor- und Nachteile:

 

Hervorragende Objekterkennungsfunktionalität

✅ Bietet Skripting und schlüsselwortgesteuerte Testoptionen

✅.NET-, Java- und HTML5-Unterstützung

 

❌ Nicht für Anfänger geeignet, da steile Lernkurve

❌Komplexe Testszenarien erfordern Programmierkenntnisse

❌Preis im Vergleich zu Tools mit ähnlichen oder erweiterten Funktionen

 

Anwendungsarten Windows, Web, Mobile (nur iOS & Android)
Arten der Prüfung UI-, Funktions-, Regressions- und einige End-to-End-Fähigkeiten
No-Code-Fähigkeiten Ja, aber nicht für komplexe Szenarien
Benutzerfreundlichkeit Mittelmaß der Straße
Flexibilität Skripting und Integrationen bieten Ihnen gute Optionen
Kosten Teuer
Unterstützung Solide Dokumentation und Unterstützung durch die Community
Integrationsmöglichkeiten Gut integrierbar mit anderen SmartBear-Tools und CI/CD-Pipelines
Automatisierung Ausgezeichnet
Berichterstattung und Analyse Detaillierte und maßgeschneiderte Testergebnisberichte

 

 

#6. Ranorex

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Ranorex ist ein robustes All-in-One-Framework zur Testautomatisierung. Es wurde mit Blick auf Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit entwickelt und bietet Entwicklern jeder Stufe wertvolle Funktionen.

An Ranorex gibt es eine Menge zu lieben. Es ist codefrei und hat eine hervorragende Drag-and-Drop-Schnittstelle. Das vielleicht Interessanteste ist jedoch, dass es ein umfassendes Angebot an Testarten bietet und eine Vielzahl von Anwendungen unterstützt, einschließlich älterer Windows-Anwendungen.

Ranorex ist zwar kostspielig, aber aufgrund seiner umfangreichen Funktionen kann es für Testteams einen ROI bedeuten. Es gehört zweifelsohne zu den besten automatisierten Testwerkzeugen für Softwaretests.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅ Eines der vielseitigsten Software-Testsoftware-Tools auf dem Markt

Hervorragende Funktionalität zur Erstellung von Tests ohne Code

✅ Kann ein breites Spektrum von Anwendungen testen

 

❌Lizenzierungsmodell kann sich für größere Prüfteams als unerschwinglich erweisen

Kann bei ressourcenintensiven Aufgaben Schwierigkeiten haben

❌Übermäßig komplizierte Einrichtung von nicht-windowsbasierten Tests

 

Anwendungsarten Windows, Webanwendungen, Mobilgeräte, API
Arten der Prüfung Funktions-, Regressions-, datengesteuerte, GUI-Tests usw.
No-Code-Fähigkeiten Ja
Benutzerfreundlichkeit Benutzerfreundliche Oberfläche und No-Code-Tools sind stark
Flexibilität Codierungskenntnisse für Anpassungen erforderlich
Kosten Teuer für kleine oder kapitalschwache Teams
Unterstützung Kostenpflichtiges Support-Paket oder Dokumentation und Community-Support
Integrationsmöglichkeiten CI/CD-Werkzeuge, Jira, usw. Allerdings nicht immer fehlerfrei.
Automatisierung Sehr fähig
Berichterstattung und Analyse Angemessen, aber für einige Teams möglicherweise zu starr

 

 

#7. Trizentis Tosca

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Tricentis Tosca ist ein großer Name im Bereich der automatischen Softwareprüfung. Es handelt sich um eine Unternehmenssoftware, bei der der Schwerpunkt darauf liegt, den Aufwand für manuelle Tests zu verringern und Teams bei der schnellen und effizienten Bereitstellung von Produkten zu unterstützen.

Tricentis Tosca ist eine seriöse Software für Teams, die ihre Testreife auf die nächste Stufe heben wollen. Es hilft bei der Verbesserung von Softwaretests für eine Vielzahl von Technologien und verfügt über hervorragende No-Code-Fähigkeiten, was es zu einem der besten Softwaretest- und Automatisierungswerkzeuge auf dem Markt macht.

Seit der Übernahme von Tosca durch Tricentis im Jahr 2007 hat die Marke die Software stetig verbessert, sie benutzerfreundlicher gemacht, die Technologien, die sie testen kann, erweitert und eine Reihe von KI-gestützten Tools hinzugefügt. Ja, die Umsetzung ist zeitaufwändig, und Tosca ist nicht billig. Aber für Testteams, die langfristig arbeiten und etwas wollen, das sich mit ihnen weiterentwickelt, ist dieses Tool sinnvoll.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅ Fähigkeit zum Testen eines breiten Spektrums von Technologien, wie z. B. mobile Anwendungen, Webanwendungen, ERP-Systeme, Benutzeroberflächen usw.

Zeitsparende codierungsfreie Testerstellung und -automatisierung

✅Kommt mit soliden integrierten Testmanagement-Tools

 

❌Modellbasierter Prüfansatz geht auf Kosten der Anpassung

Die Verwendung der fortgeschrittenen Funktionen von Tosca erfordert eine beachtliche Lernkurve.

❌Lizenzierungsmodell ist für Teams mit vielen Testern teuer

 

Anwendungsarten Webanwendungen, UI, ERP-Builds, APIs
Arten der Prüfung Funktional, End-to-End, Regression, Leistung usw.
No-Code-Fähigkeiten Ja
Benutzerfreundlichkeit Ja, aber fortgeschrittene Anwendungsfälle sind weniger intuitiv
Flexibilität Personalisierung ist keine starke Seite
Kosten Individuelle Lizenzkosten können schnell eskalieren
Unterstützung Großartige Unterstützung
Integrationsmöglichkeiten Nahtlose DevOps-Integration
Automatisierung Ausgezeichnet
Berichterstattung und Analyse Solide

 

 

#8. SpiraTest

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

SpiraTest von Inflecta ist ein anerkanntes Software-Testmanagement-Tool. Dank seines hervorragenden Funktionsumfangs, seiner Flexibilität und seiner Integrationsfähigkeit funktioniert es über die gesamte Breite des STLC. Es unterstützt eine Vielzahl von Testmethoden, von agilen über Wasserfall- bis hin zu hybriden Ansätzen.

SpiraTest gibt es bereits seit Anfang der 2000er Jahre, damals noch unter dem Namen TestDirector. Während es früher in erster Linie ein zentralisiertes Testmanagement-Tool war, hat es sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt und ermöglicht nun ein strukturiertes und umfassendes Testmanagement sowie eine hervorragende Integration von Drittanbietern.

Wenn Sie Ihren Ansatz mit einer durchgängigen Testfunktionalität rationalisieren wollen, ist SpiraTest mehr als fähig für diese Aufgabe.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅SpiraTest arbeitet über den gesamten Lebenszyklus von Softwaretests

Integriert sich gut in gängige Automatisierungs- und Fehlerverfolgungswerkzeuge

Hervorragende Berichtsfunktionen

 

❌ Teuer im Vergleich zu konkurrierenden Tools

Einige Nutzer haben sich über Probleme mit der Benutzeroberfläche und gelegentliche Fehler beschwert.

Einführung und Vertrautheit erfordern Zeitaufwand, den nicht jedes Team aufbringen kann.

 

Anwendungsarten Hervorragend für Webanwendungen, gut für Mobilgeräte und Desktop
Arten der Prüfung Funktional, Integration, System, Regression und mehr
No-Code-Fähigkeiten Minimalm, außerhalb der Testerstellung
Benutzerfreundlichkeit Für unerfahrene Benutzer könnte es besser sein
Flexibilität Sehr anpassungsfähig
Kosten Teuer
Unterstützung Großartige Unterstützung durch Inflectra
Integrationsmöglichkeiten Fantastisch
Automatisierung Ja, aber durch Integration
Berichterstattung und Analyse Leistungsstarke, anpassbare Dashboards

 

IS YOUR COMPANY IN NEED OF

ENTERPRISE LEVEL

TASK-AGNOSTIC SOFTWARE AUTOMATION?

 

#9. Zypresse

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Cypress ist ein JavaScript-basiertes Framework, das über solide Testwerkzeuge und Automatisierungsfunktionen verfügt. Es ist am besten bekannt für End-to-End-Tests moderner Webanwendungen und eine neuartige Architektur, die es ermöglicht, mit Ihrem Browser zu arbeiten. In Kombination mit seiner Geschwindigkeit und dem beeindruckenden Debugging ist Cypress eines der besten Testautomatisierungswerkzeuge für Entwickler.

Natürlich ist Cypress ein großartiges Werkzeug, aber es hat auch seine Grenzen. Vor allem ist es nur ein Front-End-Test. Außerdem ist es nicht für native mobile Tests geeignet, und es unterstützt nur Chrome, Firefox und Edge. Trotz dieser Nachteile ist die visuelle Schnittstelle des Testläufers hervorragend.

Wenn Ihre Anwendung auf JavaScript basiert, ist Cypress eine Erkundung wert. Für komplexere und vielseitigere Anforderungen wird es jedoch etwas zu kurz kommen.

 

Vor- und Nachteile:

 

Hervorragende Benutzerfreundlichkeit

✅Entwicklerfreundlicher als andere Softwaretest-Tools

✅Schnelle Tests und gründliche Fehlersuche

 

❌Mangelnde Cross-Browser-Unterstützung

❌Mangel an nativer mobiler Unterstützung von Anfang an

❌ Nicht geeignet für APIs oder Backend-Tests

 

Anwendungsarten Mit React, Angular oder Vue erstellte Webanwendungen
Arten der Prüfung End-to-End mit einigen Optionen für Integrations- und Komponententests
No-Code-Fähigkeiten Nein
Benutzerfreundlichkeit Sehr entgegenkommend
Flexibilität Ja
Kosten Open-Source, kostenlos
Unterstützung Nur Dokumentation und Gemeinschaft
Integrationsmöglichkeiten Solide CI/CD-Tool-Integration
Automatisierung Sehr stark
Berichterstattung und Analyse Sehr einfach, ohne für Cypress Cloud zu bezahlen

 

 

#10. Zephyr Unternehmen

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Zephyr Enterprise ist eines der besten Tools für manuelle Softwaretests. Es wurde von SmartBear entwickelt und ist eine beliebte Wahl bei Agile- und DevOps-Teams. Zephyr Enterprise ist in erster Linie für die Verwaltung von Testfällen, die Planung, die Ausführung und die Berichterstellung geeignet und ist eine gute Wahl für größere Projekte, die auf Jira basieren.

Wenn Ihr Unternehmen bereits in die Jira/Atlassian-Umgebung integriert ist und in diese investiert hat, ist Zephyr Enterprise eine gute Wahl für die Testautomatisierung. Es eignet sich sowohl für Wasserfall- als auch für Agile-Methoden und bietet eine hervorragende und reibungslose Integration in CI/CD-Pipelines.

Dennoch verliert Zephyr enterprise Punkte, da es keine No-Code-Funktionen gibt und die Lernkurve für manche Benutzer schwer zu bewältigen ist.

 

Vor- und Nachteile:

 

Nahtlose Integration mit gängigen Automatisierungs-Frameworks

Echtzeit-Synchronisation mit Jira

Unübertroffene Berichtsfunktionen

 

❌UI/UX ist etwas verwirrend, was zu einer steilen Lernkurve führt

❌Komplexe Durchführung und Einrichtung

Nur für Teams geeignet, die bereits in der Jira/Atlassian-Umgebung arbeiten

 

Anwendungsarten Web, Desktop, Handy
Arten der Prüfung Funktionalität, Integration, Regression, Leistung und mehr.
No-Code-Fähigkeiten Nein
Benutzerfreundlichkeit Steile Lernkurve
Flexibilität Es kann für verschiedene Arbeitsabläufe angepasst werden
Kosten Teuer
Unterstützung Angemessene Unterstützungskanäle
Integrationsmöglichkeiten Hervorragende Jira-Integration, solide mit Automatisierungstools von Drittanbietern
Automatisierung Nur über Integration
Berichterstattung und Analyse Erste Klasse

 

 

#11. LambdaTest

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

LambdaTest folgt dem wachsenden Trend zu cloudbasierten, plattformübergreifenden Tools, die entwickelt wurden, um sicherzustellen, dass Webanwendungen und Websites einfach zu verifizieren sind. Es funktioniert auf verschiedenen Browsern, Geräten und Betriebssystemen und ermöglicht so schnelle und skalierbare Tests.

Auch wenn es immer noch sinnvoll ist, eigene Gerätelabore zu haben, bietet LambdaTest den Benutzern eine überzeugende Alternative. Darüber hinaus ist es einfach zu bedienen, verfügt über hervorragende Automatisierungsfunktionen und bietet erstklassige Berichtsoptionen in der Tasche.

Der Nachteil ist, dass es vergleichsweise teuer ist und einige der fortgeschrittenen Funktionen technisches Fachwissen erfordern. Funktionen wie Geolokalisierungstests und visuelle Regressionstests heben es jedoch von der Masse ab.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅Umfassende Abdeckung von mehr als 3000 echten Geräten und Browsern

✅Hervorragende Integrationsmöglichkeiten

Visuelle Regressionstests sind eine neue und interessante Funktion

 

❌ Lernkurve für erweiterte Funktionen erforderlich

Die nutzungsabhängige Preisgestaltung kann schnell eskalieren

❌Wolkenbasierte Netzabhängigkeit wird nicht jedermanns Sache sein

 

Anwendungsarten Webanwendungen, Websites
Arten der Prüfung Browserübergreifend, Automatisierung, visuelle Regression, reaktionsschnell
No-Code-Fähigkeiten Nur für die Erstellung einfacher Testfälle
Benutzerfreundlichkeit Schöne Oberfläche, aber einige Funktionen sind ziemlich komplex
Flexibilität Hochgradig anpassbar
Kosten Nutzungsabhängige und stufenabhängige Preise können teuer sein
Unterstützung Reagierender Support sowie eine solide Community und Dokumentation
Integrationsmöglichkeiten Ausgezeichnet
Automatisierung Unterstützung für gängige Frameworks
Berichterstattung und Analyse Hervorragende Dokumentation, Fehlerprotokollierung und Einblicke in die Testleistung

 

 

#12. SoapUI

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

SoapUI ist ein beliebter und bewährter Akteur in der Gemeinschaft der Webservice-Tester. Es wurde 2005 gegründet und unterstützt Tester seit fast zwei Jahrzehnten bei der Überprüfung der Robustheit und Funktionalität von APIs, die auf SOAP- (Simple Object Access Protocol) und REST-Architekturen (Representational State Transfer) basieren.

Auch wenn SoadUI nicht die umfassenden Anwendungsfälle anderer Software-Testsoftware-Tools auf unserer Liste hat, verdient es seinen Platz in den Top 30, weil es so gut ist, was es tut. Es ist äußerst flexibel und bietet eine Vielzahl von Testmöglichkeiten für alle, die moderne Webanwendungen entwickeln.

Wenn Sie auf der Suche nach einem eigenständigen API-Testtool sind, wird SoapUI Ihre Bedürfnisse und noch mehr erfüllen.

 

Vor- und Nachteile:

 

Lasttests, Sicherheitstests und neuartige Mocking-Funktionen

Hervorragendes Open-Source-Werkzeug

Unterstützt SOAP, REST, HTTP, JMS und mehr und ist damit eines der vielseitigsten Tools auf dem Markt

 

❌Die Benutzeroberfläche ist anfangs ein wenig überwältigend

Open-Source-Versionen sind im Vergleich zur kommerziellen ReadyAPI-Version etwas eingeschränkt

❌Java-Abhängigkeit wird nicht für jedes Team funktionieren

 

Anwendungsarten Webdienste, Nachrichtenübermittlungsprotokolle
Arten der Prüfung Funktionen für Funktions-, Sicherheits-, Leistungs-, Belastungs-, Konformitäts- und Probetests
No-Code-Fähigkeiten Praktische Drag-and-Drop-Testerstellung
Benutzerfreundlichkeit Im Allgemeinen gut, aber es kann knifflig sein
Flexibilität Hochgradig anpassbar, mit Skripting für erweiterte Szenarien
Kosten Open-Source-Option & kostenpflichtige Option (mit mehr Funktionen)
Unterstützung Kommerzielle Unterstützung ist verfügbar, und es gibt eine gute Dokumentation und eine lebhafte Gemeinschaft.
Integrationsmöglichkeiten Integrierbar in gängige CI/CD-Pipelines
Automatisierung Unterstützt datengesteuerte Tests und Befehlszeilenausführung
Berichterstattung und Analyse Die Open-Source-Version ist ziemlich einfach

 

 

#13. Perfecto

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Perfecto ist ein leistungsstarkes, cloud-basiertes Software-Testing-Tool für Web- und mobile Anwendungen. Eine frühe Version des Tools wurde von Perforce Software vor fast 20 Jahren entwickelt, aber das Unternehmen hat sein Angebot seither ständig verbessert.

Perfecto bringt viele interessante Funktionen mit sich. Es lässt sich gut in gängige Entwicklungs- und Testtools integrieren, verfügt über umfassende Softwaretest- und Automatisierungstools und bietet zudem KI-gestützte Funktionen.

Die Kehrseite der Medaille ist, dass es nicht ganz einfach zu implementieren ist und dass es für seine Leistung ziemlich teuer ist. Dennoch hat das Unternehmen den Stammbaum, und KI-gestützte visuelle Tests sind für App-Tester nützlich.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅Exzellentes Labor mit echten Geräten für umfassende Tests

✅AI-gestützte Sichtprüfung

Leistungsstarke Integration mit CI/CD-Tools, Testmanagement-Tools und Systemen zur Fehlerverfolgung

 

❌Preiswert

Cloud-basierte Tests könnten sich für einige Projekte als restriktiv erweisen.

Kürzere Lernkurve als bei den meisten anderen Tools

 

Anwendungsarten Web und Handy
Arten der Prüfung Funktions-, Leistungs- und Sichtprüfungen
No-Code-Fähigkeiten Begrenzt
Benutzerfreundlichkeit Erweiterte Optionen sind am besten für erfahrene Tester geeignet
Flexibilität Hochgradig konfigurierbar
Kosten Überdurchschnittlich
Unterstützung Gute Unterstützung, Dokumentation und Community
Integrationsmöglichkeiten Ausgezeichnet
Automatisierung Skriptlose und skriptgesteuerte Testautomatisierung
Berichterstattung und Analyse Ausgezeichnete Berichtsfunktionen

 

 

#14. KäferKäfer

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

BugBug ist eine no-code, cloud-basierte Testautomatisierungsplattform, die sich an Webanwendungen richtet. Das Alleinstellungsmerkmal der Software ist, dass sie die Erstellung und Durchführung von Tests so einfach wie möglich macht.

BugBug ist ein relativ neuer Akteur im Bereich der automatisierten Testwerkzeuge für Softwaretests. Sie haben jedoch an Bedeutung gewonnen, da sie eine gute Option für neue Start-ups sind. Der große Reiz von BugBug liegt darin, dass es Teams ohne tiefgreifende Testerfahrung erlaubt, Funktions-, Regressions- und sogar API-Tests durchzuführen.

Es verfügt über eine sehr intuitive Benutzeroberfläche, die sich an Product Owner oder unerfahrene Tester richtet, und hat einen günstigen Preis. Auch wenn Berichte und komplexe Tests nicht zu seinen Stärken zählen, eignet es sich gut für Teams, die sich auf die Funktionalität von Webanwendungen konzentrieren.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅ Aufzeichnung von Testfällen im Browser mit einer ansprechenden webbasierten Schnittstelle

Die No-Code-Funktionen machen BugBug sehr zugänglich

✅Sehr schnell und perfekt für effiziente Prüfungen

 

❌Keine mobilen Testmöglichkeiten

❌ Nicht geeignet für komplexe Testfälle

Unzureichende Eignung für die Ausweitung auf größere oder komplexere Projekte

 

Anwendungsarten Web-Anwendungen
Arten der Prüfung Funktions-, Regressions- und begrenzte API-Tests
No-Code-Fähigkeiten Ja
Benutzerfreundlichkeit Super zugänglich
Flexibilität Fehlt die Flexibilität von kodierungsbasierten Lösungen
Kosten Konkurrenzfähige, kostenlose Version ohne Cloud
Unterstützung Solide und reaktionsschnell
Integrationsmöglichkeiten Gute Integration mit Slack, Jira und GitHub
Automatisierung Sehr gut
Berichterstattung und Analyse Zu begrenzt

 

 

#15. Röntgenbild

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Gute Software-Testmanagement-Tools sind ein wichtiger Bestandteil bei der Durchführung umfassender Tests, und Xray erfüllt diese Anforderungen mit Sicherheit. Es ist nativ in die Atlassian/Jira-Umgebung integriert, was für Teams, die bereits investiert haben, viele Vorteile mit sich bringt, darunter eine bessere Zusammenarbeit zwischen QA und Entwicklung, einfache Rückverfolgbarkeit und ein nahtloses Testerlebnis.

Xray ist vielseitig und in hohem Maße anpassbar. Darüber hinaus sind die Berichtsfunktionen ein herausragendes Merkmal. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für manuelle, automatisierte und explorative Tests, und obwohl die Implementierung, die Kosten und das Gefühl, ins kalte Wasser geworfen zu werden, für einige Teams ein Problem darstellen, ist es ein robustes Tool, das eine umfassende Abdeckung der Anforderungen bietet.

 

Vor- und Nachteile:

 

Die Integration von Jira macht die Rückverfolgbarkeit von Tests zu einem Kinderspiel.

Hervorragende Einblicke in die Bedarfsdeckung

Erstklassige Berichterstattungs- und Analysefunktionen

 

Keine gute Wahl für Unternehmen außerhalb des Atlassian-Ökosystems

Einführung und Lernkurve sind ein Hindernis

Wenn man die Kosten für die Jira-Lizenz hinzurechnet, ist es eine teure Testoption.

 

Anwendungsarten Hauptsächlich für Webanwendungen
Arten der Prüfung Ideal für manuelle und explorative Tests
No-Code-Fähigkeiten Begrenzt
Benutzerfreundlichkeit Erweiterte Funktionen werden sich für einige Teams als komplex erweisen
Flexibilität Enorm anpassbar
Kosten Für größere Teams kann es teuer werden
Unterstützung Qualitätsunterstützung für Xpand IT
Integrationsmöglichkeiten Unendliche Integrationsmöglichkeiten
Automatisierung Ja, aber durch Integration
Berichterstattung und Analyse Hervorragende Berichte und Analysen

 

 

#16. Avo Assure

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Avo Assure ist eine moderne, technologieübergreifende, automatisierte Testplattform ohne Code. Er ist leistungsstark, vielseitig und auf Geschwindigkeit ausgelegt. Benutzerfreundlichkeit und Kompatibilität sind weitere herausragende Merkmale, während die No-Code-Tools auch für nicht-technische Teams und Tester unter Zeitdruck interessant sind.

Die Rationalisierung der Prüfverfahren war selten so wichtig wie heute. Avo Assure eröffnet diese Möglichkeit, was für einige Teams ein so großer Vorteil sein wird, dass sie eine erhebliche Lernkurve und die hohen Einstiegskosten in Kauf nehmen können. Für Teams mit mehreren Projekten gibt es hier genügend Vielseitigkeit, und die automatische Testerstellung ist eine enorme Zeit- und Kostenersparnis.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅ Tests für ein breites Spektrum von Anwendungen

✅ Vorgefertigte Komponenten und programmierfreie Funktionen erfüllen den Wunsch nach Geschwindigkeit

✅Schöne, benutzerfreundliche visuelle Schnittstelle

 

❌Fortgeschrittene Anwendungsfälle erfordern technische Kenntnisse

❌Kann Probleme mit großen oder komplexen Testfällen haben

❌Hilft bei Integrationen für Lasttests und komplexere Leistungstests

 

Anwendungsarten Es kann fast jede Anwendung abdecken
Arten der Prüfung Umfassend
No-Code-Fähigkeiten Ja
Benutzerfreundlichkeit Sobald Sie den Dreh raus haben
Flexibilität Passt sich gut an die meisten Arbeitsabläufe an
Kosten Teuer für Unternehmensanwender im Vergleich zu anderen Anbietern
Unterstützung Sehr gut
Integrationsmöglichkeiten Nahtlose Integration mit DevOps und CI/CD
Automatisierung Sehr stark
Berichterstattung und Analyse Solide, aber keine vollständigen Anpassungsmöglichkeiten

 

 

#17. TestPad

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

TestPad ist eines der besten manuellen Tools für Tests. Es ist schlicht und einfach, aber mehr als funktionell. Als webbasiertes Tool zur Verwaltung von Testfällen eignet sich TestPad vielleicht am besten für kleine Projekte mit rationalisierten Testabläufen. Es fehlt zwar die Automatisierung und Komplexität anderer Lösungen auf dem Markt, aber das ist ja gerade der Punkt.

Es ist eine gute Wahl für das Schreiben von Testfällen. Das liegt zum großen Teil an seiner Eignung für die Zusammenarbeit. Es ist definitiv ein kosteneffizientes Upgrade auf die Verwendung von umständlichen Tabellenkalkulationen für das Schreiben von Testfällen, aber zum Glück hat es ein bisschen mehr als nur das unter der Haube zu tun.

 

Vor- und Nachteile:

 

Saubere, aufgeräumte Oberfläche

✅Hervorragendes Werkzeug für die Zusammenarbeit

✅Schnelle Erstellung von Tests

 

Eingeschränkte Automatisierungsfunktionen

❌Mangelnde Anpassungsfähigkeit

❌Berichterstattung ist grundlegend

 

Anwendungsarten Am besten geeignet für Webanwendungen, aber auch für mobile und Desktop-Tests
Arten der Prüfung Manuelle Prüfung
No-Code-Fähigkeiten Ja
Benutzerfreundlichkeit Sehr benutzerfreundlich
Flexibilität Angemessen
Kosten Sehr erschwinglich
Unterstützung Solide Kundenbetreuung
Integrationsmöglichkeiten Sehr begrenzt
Automatisierung Nein
Berichterstattung und Analyse Begrenzt

 

 

#18. testRigor

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

testRigor ist ein hochmodernes automatisiertes Testwerkzeug, das generative KI in den Bereich des automatisierten Testens von Software einführt. Der Clou dabei ist, dass Benutzer aller Erfahrungsstufen mit Hilfe von Textaufforderungen robuste Testfälle erstellen können, was potenziell Zeit spart und die Welt der Software-Testsoftware-Tools für jedermann zugänglich macht.

Abgesehen von der Neuheit, eine echte No-Code-Lösung zu sein, hat testRigor noch einige andere Vorteile. Insbesondere unterstützt das Tool eine breite Palette von Technologien, wie z. B. Web-, Mobil-, API- und sogar Systemanwendungen und Produkte in der Datenverarbeitung (SAP-Anwendungen).

Natürlich ist kein Werkzeug perfekt. testRigor ist im Vergleich zu Tools mit ähnlichen Funktionen recht teuer. Darüber hinaus haben einige Nutzer berichtet, dass sie mit komplexeren Tests Schwierigkeiten haben. Mit den Fortschritten im Bereich der generativen KI wird sich testRigor jedoch weiter verbessern und vielleicht zu einem der besseren Ersatzwerkzeuge für manuelle Softwaretests werden.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅ Für die Erstellung solider Testfälle sind keine Programmierkenntnisse erforderlich

✅Blitzschnelle Erstellung von Tests

✅Unterstützt eine breite Palette von Prüfarten

 

❌ Die KI ist nicht fehlerfrei und könnte noch präziser sein und mehr technische Aspekte der Prüfung verstehen

❌Mangelt an der Anpassungsfähigkeit und Flexibilität anderer Softwaretest-Tools

❌Die Einrichtungsgebühr ist teuer und stellt eine große Hürde für kleinere Teams dar.

 

Anwendungsarten Web, Mobile, APIs, ERPs
Arten der Prüfung Umfassend
No-Code-Fähigkeiten Ja, das ist der USP von testRigor
Benutzerfreundlichkeit So benutzerfreundlich wie es nur geht
Flexibilität Anpassungsfähig, auch in unterschiedlichen Situationen
Kosten Die Implementierungskosten sind für kleinere Teams nicht geeignet
Unterstützung Erstklassige, aufmerksame Unterstützung
Integrationsmöglichkeiten Reibungslose Verbindung mit DevOps-Tools
Automatisierung Solide CI/CD-Pipeline-Automatisierung
Berichterstattung und Analyse Gute Einblicke, aber es ist ein Bereich, der verbessert werden kann

 

 

#19. Test Sigma

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Test Sigma ist eine cloudbasierte Low-Code-Testplattform. Es ist eine gute Wahl für Unternehmen, die gemeinsame Tests zwischen technischen und nicht-technischen Teams durchführen wollen. TestSigma unterstützt Web, Mobile und APIs und kann den Testprozess für Teams, die unter dem Druck stehen, schnell auf den Markt zu kommen, erheblich beschleunigen.

Selbst unerfahrene Fachleute können mit Hilfe von NLP-Befehlen (Natural Language Processing) Tests entwerfen. Es gibt jedoch einige Unzulänglichkeiten bei Test Sigma, die nicht ignoriert werden können. Zum Beispiel kann das Debugging etwas komplex sein und mit dynamischen IDs und stark angepassten Komponenten zu kämpfen haben. Darüber hinaus haben einige Nutzer Bedenken hinsichtlich der Anbieterbindung geäußert, daher sollten Sie sich mit Bedacht entscheiden.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅Streamlined test creation via Generative AI spart Zeit und Geld

Hervorragende plattformübergreifende Testfunktionen

Ein großartiges Werkzeug, das die agile Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Rollen fördert

 

Im Vergleich zu anderen Software-Tools ist die Benutzergemeinschaft klein

❌Anpassung ist ein Kompromiss aufgrund der Funktionen zur Erstellung von NLP-Tests

Die Testverwaltung mit Test Sigma eignet sich nicht für Teams mit großen Testsuiten.

 

Anwendungsarten Web, Handy, API
Arten der Prüfung Funktion, Regression, End-to-End und mehr
No-Code-Fähigkeiten Ausgezeichnet
Benutzerfreundlichkeit Sehr benutzerfreundlich
Flexibilität Fehlt die Anpassungsfähigkeit von skriptbasierten Tools
Kosten Gut für kleine Teams, teuer für groß angelegte Implementierungen
Unterstützung Kostenpflichtiger Support, aber anständige Dokumentation
Integrationsmöglichkeiten Funktioniert gut mit Bug-Trackern und CI/CD-Tools
Automatisierung Hervorragende Eigenschaften, wie z. B. Selbstheilungstests
Berichterstattung und Analyse Gute Prüfberichte mit schöner Visualisierung

 

 

#20. Kobiton

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Kobiton ist eine leistungsstarke, cloud-basierte, mobile-first Testplattform. Es ist ein hochwertiges Tool zum Testen von nativen, Web- und Hybridanwendungen auf aktuellen Android- und iOS-Geräten. Prüfer können es für manuelle und automatisierte Tests verwenden, was Flexibilität für verschiedene Projekte bietet.

Neben dem Testen auf echten Geräten gibt es zwei weitere herausragende Merkmale, die Kobiton für Testteams sehr attraktiv machen. Erstens ist die KI-gestützte Skriptaufzeichnung und Testerstellung eine gute Funktion. Zweitens ist es kein Code, was das Testen auch für nichttechnische Teams ermöglicht.

Kobiton ist jedoch nicht perfekt. Einige Nutzer haben sich darüber beschwert, dass der Zugriff auf populärere Geräte zu Spitzenzeiten ein Problem darstellt. Hinzu kommen eine steile Lernkurve und die Preise für die Cloud-basierte Nutzung, so dass diese Softwaretest- und Automatisierungslösung nicht für jedes Team geeignet ist.

 

Vor- und Nachteile:

 

No-Code-Funktionen demokratisieren den Testprozess

✅AI-unterstützte visuelle Tests, Testfallerstellung und selbstheilende Testfälle sind großartige Funktionen

Der Zugang zu echten Geräten verschafft Kobiton einen Vorteil gegenüber ähnlichen Diensten, die Emulatoren oder Hardwaresimulationen anbieten.

 

Einführung und Lernkurve sind erheblich

❌Die Kosten können für vielbeschäftigte Teams schnell außer Kontrolle geraten

❌Beliebte Geräte sind zu Stoßzeiten nicht immer verfügbar

 

Anwendungsarten Native, Web- und hybride mobile Anwendungen
Arten der Prüfung Funktions-, Leistungs-, Kompatibilitäts- und Zugänglichkeitstests
No-Code-Fähigkeiten Ja
Benutzerfreundlichkeit Intuitive Oberfläche, aber ansonsten steile Lernkurve
Flexibilität Ja, es unterstützt sowohl manuelle als auch automatisierte Tests.
Kosten Starker Gebrauch kann teuer werden
Unterstützung Schnelle und hilfreiche Online-Unterstützung
Integrationsmöglichkeiten Lässt sich gut mit CI/CD-Tools, Test-Frameworks und Fehlerverfolgungsprogrammen kombinieren
Automatisierung Ausgezeichnete AI-gestützte Automatisierung
Berichterstattung und Analyse Hervorragende Berichtsfunktionen

 

 

#21. Mobot

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Mobot ist ein mobiles Testwerkzeug mit einem Unterschied. Es ermöglicht Testern, Benutzerinteraktionen über Roboter zu simulieren, die auf Hunderten von echten Android- und iOS-Geräten tippen, streichen und navigieren. Es ist eine hervorragende Möglichkeit für Teams zu überprüfen, wie die reale Nutzung aussehen wird, indem sie eine robuste UI-Verifizierung durchführen.

Der einzigartige Ansatz von Mobot ist eine gute Idee für Anwendungen, bei denen Benutzerfreundlichkeit, GPS oder ein hohes Maß an finanzieller Sicherheit im Vordergrund stehen. Das 2018 gegründete Unternehmen hat sich in der Branche einen soliden Ruf erworben und bietet einen Service, der sich von Jahr zu Jahr verbessert und weiterentwickelt.

 

Vor- und Nachteile:

 

Einsatz von Robotern auf realen Geräten, um Probleme und Fehler zu finden, die Emulatoren möglicherweise nicht erkennen

✅Eignet sich hervorragend zum Testen komplexer Benutzerabläufe

✅Reduzierung der Kosten und des Aufwands, die mit der Verwaltung eines internen Gerätelabors verbunden sind

 

❌Die Erstellung von Tests könnte einfacher und benutzerfreundlicher sein

❌Regelmäßige Wartung und Ausfallzeiten sind nicht für jedes Team geeignet

Die Inspektion von Oberflächenelementen ist begrenzt, was Sie dazu zwingen könnte, ein visuelles Testwerkzeug zu integrieren.

 

Anwendungsarten Mobil (Android und iOS)
Arten der Prüfung Funktionalität, Regression, Benutzerfreundlichkeit, Kompatibilität und Leistung
No-Code-Fähigkeiten Eher begrenzt
Benutzerfreundlichkeit Anständig, aber komplex für fortgeschrittene Testanforderungen
Flexibilität Sehr anpassungsfähig
Kosten Teuer im Vergleich zu konkurrierenden Tools
Unterstützung Zuverlässig und reaktionsschnell
Integrationsmöglichkeiten Solide Integration mit Testmanagement- und CI/CD-Tools
Automatisierung Eliminiert manuelle Tests an physischen Geräten
Berichterstattung und Analyse Gute Berichterstattung und Analytik

 

 

#22. JMeter

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

JMeter ist eine hervorragende Open-Source-Java-Anwendung, die leistungsstarke Last- und Leistungstests ermöglicht. Während es früher auf Webanwendungen beschränkt war, hat das Tool sein Repertoire auf FTP, Datenbanktests und Webdienste erweitert.

Das JMeter-Toolkit ist vielseitig und in hohem Maße anpassbar, weshalb es trotz der Einführung benutzerfreundlicherer Tools immer noch beliebt ist. Für Tester mit einem Softwareentwicklungshintergrund ist JMeter in der Tat eine brauchbare Option. Für Anfänger macht es nicht viel Sinn, es sei denn, Sie versuchen, mit einem begrenzten Budget zu arbeiten, dann ist es ein hervorragendes Werkzeug.

JMeter allein bietet zwar keine umfassende Testlösung, aber es deckt viele Bereiche ab, wenn es um Leistungstests geht, indem es hohen Datenverkehr simuliert und Ihnen Einblicke in die Funktionsweise Ihrer Anwendung unter Belastung gibt. JMeter wird von Testteams seit den späten 90er Jahren eingesetzt, aber es wird nicht aus sentimentalen Gründen beibehalten; es ist immer noch ein Qualitätswerkzeug.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅ Kostenloses Open-Source-Tool mit einer lebhaften Gemeinschaft

Java-basierte Tools, die unter Windows, MacOS und Linux laufen

✅Mit verschiedenen lohnenswerten Plugins, die es Ihnen ermöglichen, die Funktionen nach Ihren Bedürfnissen zu erweitern

 

Bestimmte Funktionen erfordern Kenntnisse in relativ obskuren Programmiersprachen wie Beanshell

IS YOUR COMPANY IN NEED OF

ENTERPRISE LEVEL

TASK-AGNOSTIC SOFTWARE AUTOMATION?

❌Ressourcenintensiv bei großen und komplexen Tests

Steile Lernkurve mit einer unintuitiven Benutzeroberfläche

 

Anwendungsarten Webdienste, Webanwendungen, FTP, Datenbanken
Arten der Prüfung Last- und Leistungstests
No-Code-Fähigkeiten Nur für grundlegende Tests
Benutzerfreundlichkeit Gute Dokumentation, aber schwierig für Anfänger
Flexibilität Unterstützt verschiedene Testszenarien und -protokolle
Kosten Kostenlos, Open-Source
Unterstützung Freundliche und hilfsbereite Community mit viel Dokumentation und Tutorials
Integrationsmöglichkeiten Plugins und CI/CD-Werkzeuge
Automatisierung Ja, aber es erfordert Programmierkenntnisse
Berichterstattung und Analyse Gute Berichte, Visualisierungen und Anpassungsoptionen

 

 

#23. Micro Focus UFT

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Micro Focus Unified Functional Testing (UFT) ist ein leistungsstarkes Softwaretest-Tool für die Automatisierung von Funktions- und Regressionstests. Das Programm, das früher HP Quick Test hieß, hat sich dank seiner Fähigkeit, Desktop-, Mobil- und Unternehmenssysteme zu testen, im Bereich der Softwaretests etabliert.

Dank VBScript und Objekterkennung ist UFT in der Lage, schnell automatisierte Tests für eine Vielzahl von Plattformen und Technologien zu erstellen und auszuführen.

Wie zu erwarten, sind die Kosten für eine so robuste kommerzielle Software ein Faktor, insbesondere für kleinere Teams. Die Integration von UFT in ALM- und CI/CD-Tools macht es jedoch zu einem starken Konkurrenten im Bereich des Testens.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅Unterstützt eine große Anzahl von Technologien, einschließlich ERP-Lösungen wie Oracle

✅AI-unterstützte Objekterkennung ist ein hochwertiges Merkmal

Die reibungslose Integration von Arbeitsabläufen kann nicht ignoriert werden.

 

❌ Nicht für nicht-technische Teams geeignet

Einige Tester haben sich darüber beschwert, dass die Ausführung von UFT die Anwendungsleistung beim Testen zusätzlich belastet.

❌Die Lizenzvergabe ist übermäßig komplex, was zu versteckten Kosten führt.

 

Anwendungsarten Testen von Web, Desktop, ERP und Mobilgeräten
Arten der Prüfung Funktional, Regression, API, UI, usw.
No-Code-Fähigkeiten Zu begrenzt
Benutzerfreundlichkeit Mittelmaß der Straße
Flexibilität VBScript ist sehr anpassbar
Kosten Kostspielig, und die Lizenzierung ist undurchsichtig
Unterstützung Solide, mit guter Dokumentation als Backup
Integrationsmöglichkeiten Nahtlos mit Micro Focus Eigenschaften und gängigen CI/CD-Tools
Automatisierung Leistungsstark bei der Erstellung und Ausführung von Tests
Berichterstattung und Analyse Umfassende Prüfberichte mit einer kleinen Auswahl an Analysefunktionen

 

 

#24. mabl

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

mabl ist eine SaaS-Plattform, die für die intelligente Testautomatisierung entwickelt wurde. Es wurde erst 2017 gegründet und hat schnell Lob und Respekt in der Test-Community gewonnen und ist schnell zu einem echten Publikumsliebling geworden.

Der vielleicht überzeugendste Vorteil des mabl ist seine allgemeine Benutzerfreundlichkeit. Die einfache und intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht die Erstellung und Pflege von Tests für jeden, unabhängig von seinen technischen Kenntnissen.

Es ist ein großartiges Tool für agile Teams, da es in den SDLC integriert werden kann und iterative Tests, schnellere Releases und qualitativ hochwertige Software ermöglicht. Darüber hinaus eignen sich die KI-gestützten Selbstheilungstests von mabl hervorragend für den Umgang mit kleineren Änderungen an der Benutzeroberfläche. Schließlich sind die browserübergreifende Funktionalität und die CI/CD-Integration weitere beeindruckende Eigenschaften.

Wenn wir ein paar Nachteile von mabl nennen müssten, wären das die mangelnde Eignung für mobile Tests und die fehlende Anpassbarkeit ohne Testkenntnisse. Schließlich kann es beim Testen zu einem gewissen Leistungsmehraufwand kommen, aber insgesamt ist es immer noch eine gute Option.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅Automatisierte Testerstellung wird durch die Low- und No-Code-Tools von mabl vereinfacht

✅Kompatibel mit den wichtigsten Browsern

Ermöglicht browserbasierte, API- und grundlegende mobile Tests

 

❌Native Testmöglichkeiten für mobile Anwendungen könnten etwas Aufmerksamkeit gebrauchen

❌ Für komplexere Anpassungen der Tests sind Programmierkenntnisse erforderlich.

Die Bindung an einen bestimmten Anbieter könnte ein Problem darstellen. Denken Sie also sorgfältig darüber nach, oder Sie müssen die Kopfschmerzen der Migration von Testsuiten ertragen, wenn Sie zu einer anderen Option wechseln.

 

Anwendungsarten Web-Anwendungen
Arten der Prüfung Funktional, Regression, UI
No-Code-Fähigkeiten Einfacher Code
Benutzerfreundlichkeit Generell benutzerfreundlich
Flexibilität Solide Anpassungsmöglichkeiten
Kosten Relativ teuer
Unterstützung Stark
Integrationsmöglichkeiten Probleme mit Trackern und CI/CD-Tools
Automatisierung Robuste
Berichterstattung und Analyse Sehr gute Berichtswerkzeuge

 

 

#25. PractiTest

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

PractiTest ist ein glaubwürdiges Cloud-basiertes Testmanagement-Tool, das es Teams ermöglicht, den Testprozess zu rationalisieren und zu zentralisieren. Seit seiner Markteinführung im Jahr 2008 hat es sich ständig weiterentwickelt und gilt heute dank seiner hervorragenden Integrationsfähigkeiten als eines der besseren Tools für automatisierte Tests im Bereich Softwaretests.

PractiTest löst viele der Probleme, die mit manuellen Testwerkzeugen verbunden sind. Smart Fox, der KI-Assistent von PractiTest, hilft bei der Erstellung und Verwaltung von Testfällen. Gleichzeitig verwendet der Test Value Score ML-Algorithmen, um den Nutzen bestimmter Tests zu bewerten.

Eine weitere wichtige Stärke von PractiTest ist die hervorragende Organisation der Testinformationen. Anforderungen, Testfälle, Ergebnisse und mehr sind in einer leicht durchsuchbaren und nachvollziehbaren Oberfläche enthalten. Außerdem bietet es hervorragende Berichts- und Analysetools.

Sie ist jedoch nicht perfekt. Einige Elemente der Benutzeroberfläche könnten aufgefrischt werden, und die Umsetzung ist kosten- und arbeitsintensiv. Sie bietet jedoch einen ROI für agile Teams.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅Große Community, Tutorials und Wissensdatenbank, die Neulingen helfen, sich in dieser Software zurechtzufinden

Mit einer robusten API, die Teams die Verbindung mit fast jedem Tool ermöglicht

Die Berichterstellung ist phänomenal, in hohem Maße anpassbar und voller Erkenntnisse.

 

❌Die Umsetzung ist komplex und könnte für einige Teammitglieder Schulungskosten erfordern

Nicht geeignet für kleinere Teams aufgrund der Kosten und der Funktionen, die sich als Overkill erweisen können

❌Die hohen Kosten sind für bestimmte Projekte möglicherweise nicht tragbar

 

Anwendungsarten Web und mobile Anwendungen
Arten der Prüfung Funktional, nicht-funktional, manuell, automatisiert und mehr
No-Code-Fähigkeiten Begrenzt
Benutzerfreundlichkeit Mäßig
Flexibilität Hochgradig anpassbar
Kosten Es ist teuer, bietet aber gestaffelte Preise
Unterstützung Ausgezeichneter Live-Support
Integrationsmöglichkeiten Nahtlose Integration mit Automatisierungstools und Fehlerverfolgungsprogrammen
Automatisierung Nur über Integration
Berichterstattung und Analyse Erstklassig

 

 

#26. Roboter-Rahmenwerk

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Robot Framework ist ein Python-basiertes Open-Source-Framework zur Testautomatisierung. Es begann 2005 als Projekt von Nokia Network und wurde 2008 als Open-Source-Projekt veröffentlicht. Seitdem ist es in vielen Kreisen ein beliebtes Testinstrument geblieben.

Eines der Hauptmerkmale von Robot Framework ist der schlüsselwortbasierte Ansatz für die Testerstellung. Diese Funktionalität macht es ideal für Tester, die nicht über umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Programmierung verfügen. Ein weiterer Vorteil des natürlichsprachlichen Testfallansatzes ist, dass Robot Framework ein solides Werkzeug für die Zusammenarbeit zwischen technischen und nicht-technischen Teams ist.

Die Lernkurve ist nicht unerheblich, insbesondere bei komplexeren Anwendungsfällen. Dennoch gibt es hier eine lebendige Gemeinschaft, die immer bereit ist, Ihnen den richtigen Weg zu weisen. Ein Artefakt der gut etablierten Community ist das vielfältige Angebot an Plugins und Erweiterungen, die unterschiedliche Testanforderungen wie API-, Datenbank- und Web-Tests ermöglichen.

Weitere große Pluspunkte von Robot Framework sind die plattformübergreifende Funktionalität (einschließlich Linux) sowie die umfassenden und anpassbaren HTML-Testberichte und Protokolle.

 

Vor- und Nachteile:

 

Schlüsselwortgesteuerte Syntax ermöglicht die Zusammenarbeit zwischen Entwicklern, Designern, Interessengruppen und der Unternehmensleitung

Zahlreiche Bibliotheken und Erweiterungen, die die Testmöglichkeiten der Tools verbessern

Leistungsstarke und hochgradig anpassbare Berichterstattung

 

Keine gute Wahl für Native Mobile Testing

Weniger intuitiv als andere Tools auf dem Markt

❌Kann bei der Ausführung großer und komplexer Testfälle Leistungsprobleme aufweisen

 

Anwendungsarten Web, Desktop, APIs
Arten der Prüfung Akzeptanz-, Regressions-, API- und einige UI-Tests.
No-Code-Fähigkeiten Sehr begrenzt
Benutzerfreundlichkeit Die Erstellung von Testfällen ist einfach
Flexibilität Ausgezeichnete Bibliothek und Integrationsmöglichkeiten
Kosten Frei und Open-Source
Unterstützung Kommerzieller Support und großartige Community und Dokumentation
Integrationsmöglichkeiten CI/CD und andere Tools von Drittanbietern
Automatisierung Ausgezeichnet
Berichterstattung und Analyse Solide Berichte, die angepasst werden können

 

#27. Bugzilla

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Bugzilla hat seit 1998 Fehler gefunden. Trotz seines hohen Alters wird das Tool aufgrund seiner Flexibilität, Zuverlässigkeit und seines robusten Funktionsumfangs auch heute noch häufig eingesetzt.

Bugzilla ist in erster Linie ein Werkzeug zur Verfolgung von Fehlern. Das Programm kann jedoch viel mehr als nur Fehler finden. In den richtigen Händen kann dieses Open-Source-Tool auch Funktions- und Regressionstests durchführen. Es ist auch immer noch eines der besten manuellen Tools für das Testen webbasierter Anwendungen.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅ Kostenloses und quelloffenes Tool mit einer treuen Benutzerbasis

Bugzilla läuft reibungslos auf verschiedenen Betriebssystemen

Bei ausreichenden technischen Kenntnissen ist Bugzilla in hohem Maße anpassbar und kann für eine breite Palette von Arbeitsabläufen getestet werden.

 

Sie müssen mit einem Testmanagement-Tool integriert werden, wenn Sie ein umfassendes Testmanagement durchführen möchten.

Vollgepackt mit Funktionen, die neue Benutzer überfordern könnten

Die Benutzeroberfläche von Bugzilla war zu ihrer Zeit gut, aber im Vergleich zu den glatten Oberflächen modernerer Tools wirkt sie ein wenig altmodisch.

 

Anwendungsarten Webbasierte Anwendungen
Arten der Prüfung Manuelle und Fehlererkennung
No-Code-Fähigkeiten Minimal
Benutzerfreundlichkeit Mäßige Lernkurve
Flexibilität Hohe Flexibilität
Kosten Kostenloses und quelloffenes Werkzeug
Unterstützung Nur Gemeinschaft und Dokumentation
Integrationsmöglichkeiten Funktioniert gut mit Testmanagement und gängigen Entwicklungswerkzeugen
Automatisierung Nur über Tools von Drittanbietern
Berichterstattung und Analyse Anständig und anpassbar

 

 

#28. LoadRunner

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

LoadRunner ist ein weiteres Testautomatisierungswerkzeug von MicroFocus. Es begann in den 90er Jahren, bevor Hewlett-Packard die Software im Jahr 2006 übernahm. Es gibt sie schon so lange, dass sie sich eine Menge Respekt und Ehrfurcht verdient hat. Es ist jedoch kein Relikt. Es ist immer noch eine gute Option für Teams, die Last- und Leistungstests durchführen möchten.

Realistische Testszenarien sind die Stärke von LoadRunner. Sie ist sogar so komplex und nuanciert, dass sie ein hervorragender Ersatz für echte Benutzerinteraktion ist. Außerdem verfügt es über eine umfangreiche Bibliothek von Protokollen, so dass es sich zum Testen vieler verschiedener Anwendungen und Technologien eignet. Und schließlich verfügt LoadRunner über großartige Berichts- und Analysefunktionen, die einen sehr detaillierten Einblick in die Testleistung ermöglichen.

Trotz der positiven Eigenschaften von LoadRunner gibt es jedoch auch einige Nachteile. Es ist alles andere als benutzerfreundlich, es ist teuer, und die Skripterstellung ist sehr wartungsintensiv.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅ Ein großartiges Werkzeug für die Erstellung realer Testszenarien

✅Berichts- und Analysetools bieten ein hohes Maß an Einblicken

LoadRunner Cloud ermöglicht es Teams, Tests zu skalieren und die Cloud-Infrastruktur für geografisch verteilte Tests zu nutzen.

 

Aufgrund des hohen Wartungsaufwands nicht für schnell wechselnde Anwendungen geeignet

Es ist ein ziemlich komplexes Werkzeug, dem die Benutzerfreundlichkeit moderner Testwerkzeuge und Automatisierungsplattformen fehlt.

❌LoadRunner ist ziemlich ressourcenintensiv. Je nach Größe Ihres Unternehmens benötigen Sie möglicherweise spezielle Hardware, um dieses Tool optimal zu nutzen

 

Anwendungsarten Webanwendungen, ERP-Systeme, SAP und Citrix-Umgebungen
Arten der Prüfung Stress, Ausdauer, Belastung, Leistung und Skalierbarkeit
No-Code-Fähigkeiten Minimal
Benutzerfreundlichkeit Nicht für Anfänger
Flexibilität Offene Architektur unterstützt Integration und Anpassung
Kosten Teuer
Unterstützung Gute Unterstützung
Integrationsmöglichkeiten Nahtlose Integration mit anderen MicroFocus-Tools
Automatisierung Ausgezeichnete Erstellung und Durchführung von Tests
Berichterstattung und Analyse Tolle Berichte und Bilder

 

 

#29. QAprosoft

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

QAprosoft ist eine Open-Source-Plattform, die Testwerkzeuge und Automatisierungsfunktionen für Startups und KMUs bereitstellt. Dank einer Reihe von Tools und Frameworks ist es eine gute Wahl für QA-Teams, die sich auf Zusammenarbeit und Rationalisierung des Testprozesses konzentrieren.

Web-, Mobil- und API-Tests gehören zu den Möglichkeiten von QAprosoft. Um das Tool jedoch optimal nutzen zu können, müssen Sie schon ein wenig Entwicklungserfahrung mitbringen.

Das vielleicht Bemerkenswerteste an QAprosoft ist das vielfältige und internationale Entwicklerteam. Das Tool ist kostenlos, es handelt sich also um ein reines Hobbyprojekt. Sie können also nicht die Benutzerfreundlichkeit kommerzieller Software erwarten, aber wenn Sie sich auskennen, kann QAprosoft bis zur Unternehmensebene skaliert werden.

 

Vor- und Nachteile:

 

Kostenlose, quelloffene Tools von einer fantastischen Gruppe von Designern und Entwicklern

✅Handliche, containerisierte Testumgebung, einfachste Einrichtung und Wartung von Tests

Die plattformübergreifende Kompatibilität ist dank des Java-basierten Frameworks Carina möglich.

 

❌Der Kundensupport entspricht dem, was man von einem kostenlosen Tool erwarten kann, auch wenn die Community hilfreich ist.

❌Fehlt der Schnickschnack wie die No-Code-Fähigkeit, die für nicht-technische Teammitglieder geeignet wäre

Einige der QAprosoft-Tools sind ausgereift, während andere noch etwas unterentwickelt zu sein scheinen.

 

Anwendungsarten Web- und mobilorientiert
Arten der Prüfung Funktionalität, API und Leistung
No-Code-Fähigkeiten Minimal
Benutzerfreundlichkeit Nicht für Anfänger geeignet
Flexibilität Sehr anpassbar
Kosten Kostenloses, quelloffenes Werkzeug
Unterstützung Gemeinschaft
Integrationsmöglichkeiten Gute, von der Community entwickelte Integrationen, aber viele Tools sind nicht kompatibel
Automatisierung Sehr gut
Berichterstattung und Analyse Es ist möglich, aber nicht QAprosoft’s Stärke

 

 

#30. Testmo

Die 30 besten Produkte auf dem Markt für Software-Testing-Teams

Softwaretests wären ohne gute Testmanagement-Tools unmöglich und chaotisch. Testmo ist dank seines einheitlichen Ansatzes für Softwaretests eine der besseren Lösungen auf dem Markt. Die vielleicht attraktivste Eigenschaft ist die schiere Vielseitigkeit, denn sie ermöglicht es Teams, manuelle, automatisierte und explorative Tests innerhalb einer Lösung durchzuführen.

Es gibt noch viele andere Dinge, die man an Testmo lieben kann. Die Benutzeroberfläche ist einfach zu bedienen und lässt sich problemlos in branchenübliche Entwicklungstools integrieren. Es ist außerdem hochgradig skalierbar und lässt sich mit anderen Testtools und Software für die Testautomatisierung integrieren, was seine Möglichkeiten erweitert.

 

Vor- und Nachteile:

 

✅Zentrale Lösung für Prüfteams

✅Sehr skalierbar

✅ Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und sehr intuitiv

 

❌Erweiterte Funktionen erfordern eine steile Lernkurve

❌Die Anpassungsmöglichkeiten könnten besser sein

Teure Lösung, vor allem für kleine Teams oder Start-up-Unternehmen

 

Anwendungsarten Webanwendungen, aber auch für Desktop- und mobile Anwendungen geeignet
Arten der Prüfung Funktions-, Regressions-, Integrations-, Sondierungs- und automatisierte Tests.
No-Code-Fähigkeiten Sehr eingeschränkt bei Integrationen
Benutzerfreundlichkeit Variiert von Merkmal zu Merkmal
Flexibilität Passt sich gut an verschiedene Arbeitsabläufe und Methoden an
Kosten Teuer im Vergleich zu anderen Anbietern
Unterstützung Ausgezeichnete Kundenbetreuung
Integrationsmöglichkeiten Nahtlose Integration von DevOps-Tools
Automatisierung Nur über die Integration, die gut funktioniert
Berichterstattung und Analyse Akzeptabel, aber vielleicht nicht die stärkste Eigenschaft des Tools

 

 

Abschließende Überlegungen

ZAPTEST RPA + Testautomatisierungssuite

Da haben wir sie also, unsere Liste der 30 besten Softwaretest-Tools, die derzeit auf dem Markt sind. Wie Sie sehen, ist manche Software für das Testen eigenständig, während andere Teil eines umfassenderen Ansatzes sind, indem sie sich auf einige Kernbereiche spezialisieren.

Testautomatisierungstools sind eine gute Wahl, wenn Sie unter dem Druck stehen, ein großes Projekt schnell auf den Markt zu bringen, da Sie damit Testfälle schreiben, ausführen und verwalten können. Darüber hinaus sind sie eine hervorragende Option für Teams, die sich für agile Methoden, DevOps oder CI/CD einsetzen.

Basierend auf den oben genannten strengen Kriterien ist ZAPTEST mit Leichtigkeit eines der besten automatisierten Testtools im Softwaretest. Die anderen Einträge auf unserer Liste der 30 besten Testtools für Softwaretests verfügen zwar über großartige Funktionen, aber keines davon bietet die gewinnbringende Kombination aus einem plattform- und anwendungsübergreifenden, KI- und RPA-gestützten Tool mit speziellem Support.

Download post as PDF

Alex Zap Chernyak

Alex Zap Chernyak

Founder and CEO of ZAPTEST, with 20 years of experience in Software Automation for Testing + RPA processes, and application development. Read Alex Zap Chernyak's full executive profile on Forbes.

Get PDF-file of this post