fbpx

Get your 6-month No-Cost Opt-Out offer for Unlimited Software Automation?

 

In den letzten zehn Jahren ist die Zahl der RPA-Tools explosionsartig angestiegen, da Unternehmen und Anbieter die Vorteile dieser spannenden Automatisierungstechnologie nutzen wollen. Aber woher wissen Sie bei der großen Auswahl, welches RPA-Tool das richtige für Sie ist?

Wir präsentieren eine Liste der besten Robotic Process Automation-Tools, die derzeit auf dem Markt sind. Einige dieser Anträge stammen von großen, etablierten Namen in diesem Bereich, andere von weniger bekannten Unternehmen. Sie alle sind jedoch hervorragende Beispiele für Software zur Automatisierung von Geschäftsprozessen.

Wir gehen davon aus, dass Sie bereits wissen, was Robotic Process Automation (RPA)-Software ist und wie sie Ihr Unternehmen umgestalten kann. Wenn Sie eine Einführung benötigen, lesen Sie unseren umfassenden Artikel, Was ist RPA (Robotic Process Automation)? Definition, Bedeutung, Anwendungen, Unterschiede zu BPA & mehr!

Werfen wir zunächst einen Blick auf die besten heute erhältlichen Software-Tools für die Robotic Process Automation.

Inhaltsverzeichnis

#1. ZAPTEST Unternehmen

 

Während ZAPTEST eine fantastische kostenlose Version bietet, ermöglicht unsere 2-in-1-Enterprise-Version die Automatisierung beliebiger Aufgaben für jede UI- und API-Technologie, für Tests und RPA-Implementierungen.

Zu den besten Merkmalen der RPA-Softwarelösung von ZAPTEST gehört die 1SCRIPT-Technologie, mit der Automatisierungen über verschiedene Plattformen, APIs und Geräte hinweg erstellt werden können, ohne dass Skripte für jede dieser Plattformen neu geschrieben werden müssen. Die anwendungsübergreifende Funktionalität ermöglicht es den Benutzern, Tools über die grafische Benutzeroberfläche oder die API zu verbinden und bietet so ein noch nie dagewesenes Maß an Anpassung und Integration.

1-Klick-Dokumentenkonvertierung und Cloud Device Hosting Management bedeuten, dass Ihr Unternehmen seine Content-Management-Funktionen revolutionieren kann, während REC Studio bedeutet, dass auch technisch nicht versierte Mitarbeiter schnell und einfach Roboter für Geschäftsprozesse erstellen können.

ZAPTEST Enterprise kombiniert die Leistung von RPA und Softwaretest-Automatisierung mit KI- und Computer-Vision-Technologie, die eine Rationalisierung der Automatisierung ermöglicht. Das Ergebnis ist, dass jede Automatisierung, die Sie mit unserem Tool erstellen, äußerst zuverlässig und funktional ist, was zu mehr Betriebszeit und größeren Einsparungen führt.

Der vielleicht größte Vorteil von ZAPTEST Enterprise ist die Bereitstellung eines ZAP-Experten, der als Teil des Kundenteams auf Vollzeitbasis remote arbeitet. Diese hochqualifizierten Automatisierungsexperten bieten engagierten, individuellen Support, der es Ihnen ermöglicht, das Beste aus Ihrer Geschäftsprozessautomatisierung herauszuholen – ohne dass Sie neue Mitarbeiter einstellen oder neue Fähigkeiten erlernen müssen.

Ein weiterer bedeutender Vorteil ist das unbegrenzte Lizenzmodell. Im Gegensatz zum Kauf von immer mehr Lizenzen, wenn Ihr Unternehmen wächst, ermöglicht ZAPTEST eine unbegrenzte Nutzung zu einem festen Preis – nutzen Sie so viel, wie Sie brauchen, um zu skalieren, unabhängig davon, wie viele Benutzer Sie haben oder wie schnell Sie wachsen.

WebDriver-Integration, AI + Computer Vision-Technologie und modernste RPA haben ZAPTEST zur führenden Automatisierungssuite für Unternehmen gemacht.

#2. UiPath Business Automation Plattform

 

Die Business Automation Platform von UiPath ist eines der beliebtesten RPA-Tools auf dem Markt. Das Unternehmen blickt auf eine lange Geschichte als Anbieter von erstklassigen RPA-Softwarelösungen zurück, so dass man mit Fug und Recht behaupten kann, dass es in verschiedenen Sektoren eine Menge Erfahrung gesammelt hat.

Die Business Automation Platform ermöglicht die Erstellung von Anwendungen mit Low-Code-Tools und bietet darüber hinaus die Integration von RPA. Die Robotic Process Automation-Plattform von UiPath zeichnet sich jedoch vor allem durch ihre Integration mit Tools für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen aus. Diese Funktionen unterstützen Teams bei der Entscheidungsfindung in Verbindung mit der Automatisierung und eröffnen ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Process Mining ist eine weitere großartige Funktion von UiPath, die Teams bei der Maximierung der Prozessautomatisierung unterstützt. Der zentralisierte Charakter der Plattform ermöglicht eine bessere Kontrolle und die Einhaltung von Vorschriften. Qualitativ hochwertige Schulungsoptionen und Support sind weitere Gründe, warum diese preisgekrönte Plattform weiterhin relevant bleibt.

Während die besten RPA-Tools Ihrem Unternehmen eine Menge Geld sparen können, ist es wichtig zu wissen, dass UiPath eine ziemlich teure Lösung ist. Tools wie ZAPTEST bieten unbegrenzte Lizenzen, was sie zu einer besseren Option für Unternehmenskunden machen kann.

 

Vor- und Nachteile der UiPath Business Automation Platform

 

Vorteile:

  • Process Mining gehört zu den besten RPA-Tools
  • Die Workflow-Orchestrierung ist sehr gut
  • Drag-and-Drop-Benutzeroberfläche
  • Hervorragende Fähigkeiten zur Aufnahme von Merkmalen

 

Nachteile:

  • Lizenzen sind super teuer
  • Schwierige Fehlersuche bei Prozessen
  • Steile Lernkurve
  • Läuft zuweilen sehr langsam

 

#3. Automation Anywhere – Plattform für Automatisierungserfolg

 

Automation Success Platform von Automation Anywhere ist eine weitere RPA-Suite mit einem guten Ruf. Der führende Anbieter von Software für die Automatisierung von Geschäftsprozessen hat im Laufe der Jahre dank seines zukunftsweisenden Ansatzes für RPA viele Fans gewonnen. Die Tools zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie webbasiert und Cloud-nativ sind, was in Zeiten der Telearbeit eine gute Nachricht ist.

Die Automation Success Platform ist hoch integriert und skalierbar. Trotz der benutzerfreundlichen Oberfläche und der programmierfreien Funktionen hat das RPA-System jedoch eine steile Lernkurve. Ein weiterer Reibungspunkt sind die viel beschworenen Fähigkeiten der kognitiven KI.

Automation Anywhere vermarktet sich selbst als Hyperautomatisierungstool, aber viele Kunden haben sich darüber beschwert, dass die KI noch verbesserungswürdig ist, insbesondere bei der Identifizierung der Dokumentation. Die Co-Pilot-Funktion ist zwar innovativ, wurde aber wegen mangelnder Stabilität auch kritisiert.

Dank des guten Kundensupports und der hervorragenden Vorlagen für die Prozessautomatisierung ist es leicht zu verstehen, warum es als eines der besseren RPA-Tools auf dem Markt gilt. Diese Qualität hat jedoch ihren Preis, denn Automation Anywhere ist eines der teureren Robotic Process Automation-Tools auf dem Markt.

 

Vor- und Nachteile der Automation Success Platform

 

Vorteile:

  • Sehr benutzerfreundlich
  • Ausgezeichnete no-code Optionen
  • Gute Verarbeitungsfunktionen für Mining und Discovery
  • Hervorragende Berichtswerkzeuge

 

Nachteile:

  • Nutzer haben über häufige Fehler in ihren RPA-Bots berichtet
  • Neue Versionen können unstabil sein
  • KI- und ML-Funktionen sind nicht so fortschrittlich, wie ihr Marketing suggeriert

 

#4. SS&C Blue Prism

 

Blue Prism ist ein weiteres der bekanntesten RPA-Automatisierungstools. Das Unternehmen besteht seit langem und hat sich einen soliden Ruf für Sicherheit und Skalierbarkeit erworben. Blue Prism kombiniert RPA mit Business Process Automation (BPO) und ist damit eines der besten RPA-Tools auf dem Markt.

Blue Prism hat eine hervorragende, intuitive Benutzeroberfläche. Diese Funktion bedeutet, dass die Teams schon bald nach der Bereitstellung viel von dem Produkt profitieren können. Die Software bietet auch intelligente Automatisierungsmöglichkeiten, mit denen Sie das Spektrum der RPA-Aufgaben erweitern können. Die Nutzer haben jedoch darauf hingewiesen, dass die KI-Elemente zu einer erheblichen Verzögerung der Software führen, was darauf hindeutet, dass noch mehr getan werden muss, um das Tool zu optimieren.

Der Kontrollraum ist eine solide Funktion, die Sie bei der Wartung und Reparatur Ihrer Automatisierung unterstützt. Auch hier haben Nutzer berichtet, dass die Software zwar innovativ, aber sehr fehleranfällig ist. Sie müssen also den Kontrollraum nutzen, um die Betriebszeit zu maximieren. Zum Glück ist es benutzerfreundlich, so dass auch technisch nicht versierte Teammitglieder mit der sehr visuellen Oberfläche arbeiten können.

Blue Prism wurde vor kurzem zum Magic Quadrant Leader ernannt, einer renommierten Liste von RPA-Tools, die Gartner jedes Jahr empfiehlt. Allerdings haben Kunden geäußert, dass der Kundensupport zwar reaktionsschnell ist, es aber an technischem oder Entwickler-Support mangelt.

 

Vor- und Nachteile von Blue Prism

 

Vorteile:

  • Eines der besten RPA-Tools für die Sicherheit
  • Niedrige Lernkurve
  • Skalierbar
  • Großartige Benutzeroberfläche

 

Nachteile:

  • Die Entwicklungsunterstützung muss besser werden
  • Mangelnde Stabilität, insbesondere nach Updates
  • Teuer für Kunden und Partner

#5. Kofax RPA

 

Kofax ist ein aufstrebender Akteur auf dem Gebiet der RPA. Die Automatisierungssoftware hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht, aber es gibt noch viel Raum für Verbesserungen.

Kofax RPA bietet End-to-End-Tools zur Automatisierung von Geschäftsprozessen. Zu den besten Merkmalen der Software gehören die intelligente Dokumentenverarbeitung und die ausgefeilte automatische Produktfindung.

Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal ist die zentralisierte Roboterverwaltung. Diese Funktionalität erleichtert größeren Unternehmen die Skalierung ihrer Aktivitäten. Obwohl Kofax vielversprechend ist, fehlen ihm einige der Funktionen von ZAPTEST, Automation Anywhere und UiPath, was einige Benutzer zu der Annahme veranlasst, dass es nicht so innovativ wie einige seiner Konkurrenten ist. Darüber hinaus haben einige Benutzer über Probleme bei der Dateneingabe und instabile UI-Detektoren berichtet.

Dennoch gibt es eine Menge, was man an Kofax lieben kann. Vor allem die Dashboards und Analysen sind solide und erleichtern den Überblick über die Geschäftsprozesse. Ein großer Nachteil des Tools ist, dass es im Vergleich zu einigen Konkurrenten, die bessere Eigenschaften und Funktionen bieten, ziemlich teuer ist.

 

Vor- und Nachteile von Kofax RPA

 

Vorteile:

  • Sehr flexibel
  • Im Allgemeinen stabil mit guter Betriebszeit
  • Vereinfachung

 

Nachteile:

  • Low-Code- und No-Code-Entwicklung
  • Intelligente Bildschirmautomatisierung braucht Arbeit
  • Weniger benutzerfreundlich als konkurrierende Tools
  • Teuer für das, was es tut.
  • Schlechte Kundenbetreuung

#6. PEGA-Plattform

 

Die PEGA-Plattform ist ein BPO-Tool mit integrierter RPA-Funktionalität. Es wurde für mittlere bis große Unternehmen entwickelt und kombiniert RPA mit KI-gestützter Entscheidungsfindung, Kundenselbstbedienung und NLP-Chatbots. Die Plattform ist gut etabliert und konzentriert sich stark auf die Erstellung von Arbeitsabläufen, was für einige Unternehmen geeignet ist.

Einer der großen Pluspunkte der PEGA-Plattform ist ihre Benutzerfreundlichkeit. Sie bietet eine einfache Erstellung von UI-Prozessen sowie sofort einsatzbereite BPO-Tools. Sie lässt sich zwar gut in viele Systeme integrieren, aber Entwickler können auch .Net oder JavaScript verwenden, um externe DLL-Auswahlcodes hinzuzufügen.

Einige Kunden haben sich darüber beschwert, dass die Benutzeroberfläche und die Prozessorchestrierung überarbeitet werden müssen. Eine weitere häufige Beschwerde bezieht sich auf die begrenzte Dokumentation, Hilfe und Schulung. Die Benutzerfreundlichkeit der Plattform und die soliden Berichtsfunktionen machen die Mängel jedoch wett.

PEGA ist zwar ein solides RPA-Tool, aber dem Paket fehlt die Modularität, die manche Benutzer benötigen. Infolgedessen könnten Sie am Ende für Funktionen bezahlen, die Ihr Unternehmen nicht wirklich benötigt. Ein weiterer Punkt ist, dass die Plattform in Bezug auf wirklich innovative Tools ein wenig hinter ihren Konkurrenten zurückbleibt.

 

Vor- und Nachteile der PEGA-Plattform

 

Vorteile:

  • Gute Werkzeuge für das Process Mining
  • Benutzerfreundlich
  • Hohe Flexibilität
  • Starke Berichtsfunktionen

 

Nachteile:

  • Steile Lernkurve
  • UI muss verbessert werden
  • Die Funktion zum Scannen des Bildschirms ist nicht mehr zeitgemäß

#7. NICE Robotik-Automatisierung

 

NICE Robotic Automation ist ein weiterer bekannter Name im Bereich der RPA. Sie wurden im Magic Quadrant von Gartner als führend im Jahr 2023 genannt. Eines der interessantesten Dinge an der Plattform ist der Fokus auf Attended Automation, die wie ein RPA-Assistent für Front-End-Mitarbeiter funktioniert.

NICE bietet zwar eine gute Funktionalität, hat aber eine steile Lernkurve, selbst für Entwickler. Es gibt eine Vielzahl von Standardoptionen, aber es kann schwierig werden, wenn Sie zusätzliche, auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Funktionen einrichten müssen. Dem Tool fehlen auch die KI-Funktionen anderer Tools, wobei ML besonders hervorsticht.

NICE ist ein hervorragendes Werkzeug für den Kundenservice. Seine Qualität beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Frontpartie. Die Plattform verwendet Callouts als Schnittstelle zu den Benutzern, so dass RPA-Prozesse nur einen Fingertipp entfernt sind.

Die Implementierung ist komplexer als bei anderen Tools, aber die Plattform läuft schnell. Darüber hinaus sind leistungsstarke Funktionen zur Prozessanalyse und -abbildung ein großes Plus.

 

Vor- und Nachteile von NiCE Robotic Automation

Vorteile:

  • Sehr schnell
  • Hervorragende Funktionen zur Prozessabbildung
  • Angemessener Preis
  • Stabil

 

Nachteile:

  • Der Kundensupport ist unzureichend, insbesondere bei technischen Fragen.
  • Fehlen von no-code Optionen
  • Eingeschränkte AI-Funktionen
  • Unterstützung und Gemeinschaft könnten besser sein.

#8. Microsoft Power Automate

 

Microsoft ist ein großer Name im Bereich der Softwareentwicklung. Mit Microsoft Power Automate ist das Unternehmen wieder in Form.

Power Automate ist eine cloudbasierte RPA-Plattform mit robuster KI-Funktionalität. Es ist schnell, effizient und benutzerfreundlich und verfügt über viele gute Automatisierungsfunktionen. Es versteht sich von selbst, dass es sich hervorragend in andere Microsoft-Produkte integrieren lässt. Wenn Sie also bereits die Microsoft-Suite verwenden, sind Implementierung und Einsatz relativ einfach.

Power Automate ist zwar ein beeindruckendes RPA-Tool, aber es ist definitiv etwas zu sehr auf Einzelanwender ausgerichtet, funktioniert aber gut genug als KMU-Lösung. Es ist langlebig, flexibel und preisgünstig. Sicherlich gibt es noch Raum für Verbesserungen, aber Microsoft hat sich verpflichtet, in dieses Tool zu investieren und die KI-Technologie weiter zu integrieren.

Das Tool ist codierungsfrei, was für die meisten Benutzer von Vorteil ist. Da die Software jedoch Robin Script verwendet, ist es vielen Entwicklern nicht möglich, Anpassungen am Tool vorzunehmen. Wenn Sie Wert auf eine individuelle Gestaltung legen, sollten Sie sich nach einer anderen Lösung umsehen.

 

Vor- und Nachteile von Microsoft Power Automate

 

 

Vorteile:

  • Moderne Schnittstelle
  • Hervorragende Geschwindigkeit und Leistung
  • Gut integrierbar mit anderen Microsoft-Produkten
  • Großartige Unterstützung und Dokumentation

 

Nachteile:

  • Bessere Fehlersuche erforderlich
  • RPA-Berichte sind solide, aber weniger detailliert als die der großen Konkurrenten
  • Die Einrichtung ist komplex
  • OCR ist weniger ausgeklügelt als andere Tools

#9. WorkFusion

 

WorkFusion ist ein leistungsstarkes Automatisierungswerkzeug, das sich auf den Banken- und Finanzdienstleistungssektor konzentriert. Zu den Automatisierungsmöglichkeiten gehören OCR und Dokumentenverarbeitung, die dazu beitragen können, den Verwaltungsaufwand für Unternehmen zu verringern. Die Plattform ist jedoch flexibel genug für andere Anwendungen.

Die Benutzerfreundlichkeit ist vielleicht die größte Stärke von WorkFusion. Selbst unerfahrene Benutzer können dank der intuitiven Benutzeroberfläche schnell Automatisierungen erstellen. Die Dokumentenerkennung ist zuverlässig, und das Dashboard erleichtert das Prozessmanagement und eine solide Berichterstattung.

Das RPA-Tool ist ebenfalls Cloud-basiert und verfügt über gute intelligente Automatisierungsfunktionen, die den Umgang mit unstrukturierten Daten erleichtern. Darüber hinaus ist es robust, stabil und bietet dank eines Relationship Managers einen guten Kundensupport. Das Tool ist außerdem sehr skalierbar und kann komplexe Prozesse unterstützen.

Insgesamt ist WorkFusion sehr intuitiv und so aufgebaut, dass es Unternehmen einen sofortigen ROI bietet. Dies kann jedoch auf Kosten der Anpassungsfähigkeit gehen. Sie können die Software zwar an Ihre Arbeitsabläufe anpassen, aber das erfordert den Einsatz von JavaScript-Entwicklern, was den Zweck verfehlt.

Einige Kunden haben sich auch darüber beschwert, dass die Plattform im Vergleich zu benutzerdefinierten Bots nicht schnell genug arbeitet. Zusammen mit den begrenzten ML-Fähigkeiten wird deutlich, dass WorkFusion zwar auf dem richtigen Weg ist, aber Verbesserungen benötigt.

 

Vor- und Nachteile von WorkFusion

 

Vorteile:

  • Benutzerfreundlichkeit
  • Starke KYC-Fähigkeiten
  • Gute Unterstützung
  • Skalierbar

 

Nachteile:

  • Sehr teure Lizenzierung
  • ML-Fähigkeiten müssen verbessert werden
  • Einige Integrationsprobleme
  • Integration und Bereitstellung sind komplexer als bei konkurrierenden Tools.

#10. Automation Edge

 

Automation Edge ist ein selbsternanntes Hyperautomation RPA-Tool. Es bietet eine Kombination aus Dokumentenverarbeitung, kognitiven Chatbots und RPA-IT-Automatisierung.

Eines der besten Dinge an Automation Edge ist seine freundliche und elegante Benutzeroberfläche. Aber lassen Sie sich nicht von der Einfachheit der Interaktion mit dem Produkt täuschen, denn hinter den Kulissen geht eine Menge vor sich. Das RPA-Tool kann unstrukturierte Daten, ID-Überprüfungen und sowohl Front- als auch Back-Office-Aufgaben verarbeiten.

IS YOUR COMPANY IN NEED OF

ENTERPRISE LEVEL

TASK-AGNOSTIC SOFTWARE AUTOMATION?

Automation Edge ist am besten für Banken und Versicherungen geeignet. Es ist jedoch flexibel genug für andere Anwendungsfälle. Die Gefahr ist, dass Sie für Funktionen bezahlen, die Sie nicht unbedingt brauchen. In Anbetracht der hohen Kosten dieser RPA-Lösung sollten Sie dies in Betracht ziehen.

Insgesamt ist Automation Edge sehr benutzerfreundlich. Die Installation ist komplizierter, als sie sein müsste, aber wenn Sie erst einmal losgelegt haben, können Sie recht schnell eine Rendite erzielen.

Vor- und Nachteile von Automation Edge

 

Vorteile:

  • Ausgezeichnete Integrationsmöglichkeiten
  • KI hilft bei der Verarbeitung unstrukturierter Daten
  • Großartige Chatbot-Unterstützung

 

Nachteile:

  • Teuer
  • Komplexe Umsetzung
  • Kleine Nutzergemeinschaft

#11. Inflectra Rapise

 

Inflectra Rapise ist ein automatisiertes Softwaretestwerkzeug. Im Gegensatz zu den bisherigen Einträgen auf der Liste ist ihre Art von RPA weniger auf die Automatisierung von Geschäftsprozessen ausgerichtet, sondern eher auf die Überprüfung von Softwaretests.

Mit dem RPA-Tool können Benutzer Automatisierungen über JavaScript oder Tabellenkalkulationen erstellen. Es kann über das Handy, den Desktop oder das Web getestet werden. Reprise verwendet eine visuelle Sprache namens RVL. Während dies technisch gesehen eine skriptlose Automatisierung bedeutet, erfolgt die Benutzeroberfläche über ein Tabellenkalkulationsprogramm, an das man sich erst einmal gewöhnen muss. Wenn Sie sich jedoch mit dem Tool vertraut gemacht haben, können Sie damit eine leistungsstarke Testautomatisierung erstellen.

Eines der Aushängeschilder von Rapise ist die Technologie zur Objekterkennung. Mit dieser Funktion können Benutzer die grafische Benutzeroberfläche (GUI) von Anwendungen testen. Diese Funktion kann eine Menge Zeit sparen und macht es zu einem der wertvollsten RPA-Entwickler-Tools auf dem Markt.

Insgesamt ist die Arbeit mit Rapise recht einfach. Einige Nutzer haben sich jedoch darüber beschwert, dass die Integration mit bestimmten Plattformen schwierig ist, während andere angaben, dass der Kundensupport im Vergleich zu ähnlichen Tools schlecht ist.

Vor- und Nachteile von Inflectra Rapise

 

Vorteile:

  • Kostengünstig
  • Generell schnell und einfach zu bedienen
  • Fähig zu End-to-End-Tests
  • Einfach zu implementieren und in Gang zu bringen

 

Nachteile:

  • Weniger anspruchsvoll als andere Testautomatisierungswerkzeuge
  • Braucht bessere Integrationsmöglichkeiten
  • Schwierig zu wartende Bots

#12. ABBYY Vantage

 

ABBYY Vantage ist ein Tool zur intelligenten Dokumentenverarbeitung (IDP). Auch wenn der Umfang des Tools begrenzter ist als bei anderen Kandidaten auf der Liste, ist Vantage perfekt für Teams, die Hilfe bei der Bearbeitung von Dokumenten benötigen. Das Tool nutzt KI-Technologie, um sowohl strukturierte als auch unstrukturierte Daten zu verarbeiten. Einige Nutzer behaupten, dass es eine der besten OCR-Funktionen (Optical Character Recognition) auf dem Markt hat.

Vantage ermöglicht es den Benutzern, das Programm auf die Erkennung von Dokumenten zu trainieren. Darüber hinaus gibt es eine breite Palette von Zusatztools, die Sie von ihrem Marktplatz herunterladen können. Diese sofort einsatzbereiten Lösungen umfassen Vorlagen für Arbeitsaufträge, Rechnungen, Versorgungsrechnungen und so weiter.

Das Tool kann in intelligente Automatisierungssysteme integriert werden. Einige Nutzer haben sich jedoch darüber beschwert, dass noch mehr an der Feinabstimmung des Prozesses gearbeitet werden muss.

Während der Gesamtpreis von Vantage angemessen ist, wird die FlexiCapture-Funktion pro Dokument berechnet, was für größere Unternehmen mit hohem Arbeitsaufkommen ungeeignet sein könnte. ABBYY Vantage ist ein solides Werkzeug zur Dokumentenverarbeitung. Es ist eine gute Lösung für Teams, die mit der Belastung durch KYC und AML zu tun haben, aber es fehlt die Flexibilität von Tools zur Geschäftsprozessautomatisierung.

Vor- und Nachteile von ABBYY Vantage

 

Vorteile:

  • Die Handschrifterkennung ist ausgezeichnet
  • Einfach zu bedienen
  • Gutes Spezialwerkzeug

 

Nachteile:

  • Fehlen die Integrationsmöglichkeiten anderer Tools
  • Fehlende Kundenbetreuung
  • Umständliche Lizenzierungsoptionen sind nicht für jeden geeignet

#13. IBM Robotische Prozessautomatisierung

 

IBM ist einer der vertrauenswürdigsten Namen in der Technologiebranche. Seine RPA-Plattform kombiniert Tools zur Automatisierung von Geschäftsprozessen (BPO) mit KI-Funktionen. Die Tools sind vollgepackt mit Funktionen, darunter bediente und unbediente Bots, Chatbots sowie Planungs-, Verwaltungs- und Low-Code-Tools für die Entwicklung von Automatisierungen.

IBM bietet sowohl einen On-Premise- als auch einen Cloud-Zugang mit hervorragenden Sicherheitsoptionen. Das Tool ist zwar nicht perfekt, aber IBM arbeitet ständig an neuen Funktionen, um die Lösung zu verbessern. Das ist ein großes Plus, denn die Software ist weniger etabliert als viele Konkurrenten, wobei unterentwickelte Funktionen und Bugs für einige Kunden ein Problem darstellen.

Die Ausführung von Aufgaben erfolgt schnell, die Integration ist relativ problemlos und das Tool ist skalierbar. Starke Berichts- und Verwaltungsfunktionen und verbesserte KI-Funktionen sind weitere wichtige Pluspunkte.

Die Benutzeroberfläche ist intuitiv und einfach zu bedienen. Auffallend ist jedoch das Fehlen von Begleitmaterial. Der Kundendienst ist jedoch aufmerksam, so dass es Wege für Organisationen gibt, die Hilfe benötigen, um das Beste aus ihrer Implementierung herauszuholen.

Vor- und Nachteile von IBM Robotic Process Automation

 

Vorteile:

  • Benutzerfreundlichkeit
  • Einfach zu implementieren
  • IBM hat einen starken Schwerpunkt auf Verbesserungen gelegt

 

Nachteile:

  • Nur jährliche Lizenzgebühr
  • Die Funktionen AI und MI müssen verbessert werden
  • Erforderlich sind bessere Unterstützungsmaterialien und Dokumentationen

#14. Fortra Automate

 

Fortra Automate ist ein RPA-Tool, das Benutzern bei der Automatisierung von Geschäfts- und IT-Prozessen hilft. Auch wenn Fortra nicht zu den bekanntesten Namen im RPA-Bereich gehört, handelt es sich um ein hochwertiges Tool, bei dem die Benutzerfreundlichkeit im Mittelpunkt steht.

Das RPA-Tool wird mit vielen vorgefertigten Automatisierungen geliefert, ermöglicht es Teams aber auch, Automatisierungen über formularbasierte Entwicklung und Drag-and-Drop-Schnittstellen zu entwickeln. Der Automate Recorder ist solide und erleichtert beaufsichtigte und unbeaufsichtigte Builds.

Fortra Automate enthält ein ausgezeichnetes Planungswerkzeug, das für den Preis eine gute Funktion darstellt. Allerdings treten häufig Stabilitäts- und Leistungsprobleme auf. Und schließlich rühmt sich Fortra zwar mit seinen KI-Funktionen, aber an diesen Funktionen muss noch gearbeitet werden. Auch die Dokumentation könnte besser sein, denn einige Benutzer beschweren sich über unklare Fehlermeldungen.

Insgesamt ist das wichtigste Verkaufsargument von Fortra Automate seine Benutzerfreundlichkeit. Um diesen Grad an Geläufigkeit zu erreichen, fehlt es ihm vielleicht an der Komplexität konkurrierender Tools. Für Unternehmen mit einfachen Anwendungsfällen wird Fortra jedoch ausreichen.

Vor- und Nachteile von Fortra Automate

 

Vorteile:

  • Benutzerfreundlich
  • Angemessener Preis
  • No-Code-Fähigkeiten

 

Nachteile:

  • Unzureichende Dokumentation
  • KI fühlt sich unterlegen an
  • Die Integration mit einigen ERPs ist nicht stabil genug

#15. BotFarm

 

BotFarm ist Teil von Automation Everywhere, kann aber getrennt von der Automation Success Platform betrachtet werden. Es richtet sich an Kunden auf Unternehmensebene. Es zeichnet sich jedoch durch sein flexibles Lizenzierungsmodell aus. Unternehmen zahlen pro Nutzung und nicht für eine Pauschallizenz. Diese Art der Bezahlung ist für einige Unternehmen gut geeignet, für andere weniger gut.

Im Gegensatz zu Automation Everywhere konzentriert sich BotFarm weniger auf die Benutzerfreundlichkeit als vielmehr auf die Funktionalität. BotFarm ist ein hochgradig anpassbares Tool mit einem großen Schwerpunkt auf BPO. Wenn Benutzer mehr Rechenleistung benötigen, können sie Eskalationen nutzen, was eine tolle Funktion ist.

BotFarm lässt sich gut in Anwendungen von Drittanbietern integrieren, ist skalierbar, und die Benutzeroberfläche ist reibungslos und nahtlos. Es bietet auch Optionen mit und ohne Code und IQ-Bots für die intelligente Dokumentenverarbeitung (IDP).

Insgesamt ist es ein gutes Werkzeug für RPA. Ihm fehlt vielleicht der Schnickschnack der Konkurrenzprodukte, aber der Preis ist angemessen.

Vor- und Nachteile von BotFarm

 

Vorteile:

  • Flexible Lizenzierung
  • Solides Werkzeug zur Webautomatisierung
  • Einfache Implementierung

 

Nachteile:

  • Der Code könnte wiederverwendbar sein, was die
  • Nicht so geeignet für stark regulierte Branchen wie das Finanzwesen
  • Einige Kunden haben sich über die Genauigkeit der Daten beschwert

#16. JiffyRPA

 

JiffyRPA ist ein KI-gestütztes Tool zur Automatisierung von Roboterprozessen mit Schwerpunkt auf der Finanzbranche. Das anwendungsbasierte RPA-Tool hat sich in den letzten Jahren durch seinen innovativen Ansatz einen guten Ruf erworben.

Zu den Funktionen von JiffyRPA gehören natürliche Sprachverarbeitung, ML und Datenanalyse. In der Tat wird es als intelligentes RPA-Tool vermarktet. Sie lässt sich gut mit Anwendungen von Drittanbietern integrieren und ermöglicht eine intelligente Entscheidungsfindung, was den Anwendungsbereich von RPA erweitert.

Jiffy ist in der Lage, Prozesse von Anfang bis Ende zu verwalten. Die intelligente Dokumentenverarbeitung ist solide und eignet sich hervorragend für KYC und die Kreditbearbeitung. Außerdem verfügt es über gute Tools für die Verwaltung von Arbeitsabläufen und vereinfachte Funktionen für die Datenübertragung.

Die Hyper Apps von Jiffy sind ein neuer Weg, um Low-Code-Automatisierung zu ermöglichen. Sie lassen sich gut mit Enterprise Resource Management (ERP)-Tools und Customer Relationship Management-Software verbinden und bieten zahlreiche Optionen für Teams, die mit einer leistungsstarken End-to-End-Automatisierung Ressourcen sparen wollen.

Einige Kunden haben sich jedoch darüber beschwert, dass es nicht über die Funktionen von Konkurrenzprodukten verfügt und dass die Implementierung komplex und zeitaufwändig ist. Ein weiteres Problem ist der Mangel an Dokumentation und die kleine Benutzergemeinschaft.

Im Gegensatz zu konkurrierenden Tools bietet JiffyRPA keine Prozessaufzeichnung über die GUI. Für viele Unternehmen wird dies ein großes Problem darstellen.

Vor- und Nachteile von JiffyRPA

 

Vorteile:

  • No-Code-Tool mit einer hervorragenden Benutzeroberfläche
  • Flexible Anwendungen
  • Gute Integrationsmöglichkeiten

 

Nachteile:

  • Komplexe Installation
  • Fehlende Integrationsunterstützung für einige Software
  • Keine Prozesse aufzeichnen

#.17 TruBot von DataMatics

 

TruBot ist eine vielseitige RPA-Plattform mit intelligenten Automatisierungsoptionen. Sie verfügt über viele großartige Funktionen, die Sie von einer RPA-Plattform erwarten, einschließlich eines Universal-Recorders und eines visuellen Workflows, der es Teams ermöglicht, Bots schnell zu entwerfen und zu entwickeln. Außerdem verfügt es über eine Bibliothek mit über 500 vorgefertigten Bots, die Sie per Low-Code einsetzen oder bearbeiten können.

TruBot verfügt über ein intuitives Dashboard, das Ihnen die Überwachung Ihrer Bots sowie Echtzeit-Analysen für Berichte und Informationen ermöglicht. Das TruBot Cockpit und die TruBot Station sind praktische, zentrale Verwaltungswerkzeuge, die den Gesamtnutzen des Tools erhöhen.

KI/ML-Funktionen sind ein weiteres Plus. Sie ermöglichen es den Teams, sowohl strukturierte als auch unstrukturierte Daten zu verwalten, was die Automatisierung komplexerer Prozesse ermöglicht. Schließlich ist das Tool zwar leistungsfähig, aber sehr ressourcenintensiv.

Vor- und Nachteile der TruBut

 

Vorteile:

  • Benutzerfreundlich
  • Gute Berichterstattung und Überwachung
  • Ausgezeichnete Kundenbetreuung

 

Nachteile:

  • Nicht so benutzerfreundlich wie konkurrierende Tools
  • Keine gute Option für Entwickler, die ihre Prozesse selbst gestalten wollen
  • Ressourcenintensiv.

#18. Appian RPA

 

Appian RPA ist ein cloudbasiertes RPA-Tool mit geringem Programmieraufwand. Es wird zwar als benutzerfreundliches No-Code-Tool angepriesen, hat aber in Wirklichkeit eine steilere Lernkurve als konkurrierende Lösungen. Es ist jedoch äußerst flexibel und anpassbar und eignet sich daher für Unternehmen, die End-to-End-Prozesse automatisieren möchten.

Mit Appian können Benutzer die Automatisierung auf verschiedenen Plattformen einsetzen, darunter Windows, Mac, Linux und Citrix. Es bietet No-Code-Integration und Low-Code-Entwicklung. Darüber hinaus bietet das Tool dank KI-gestützter Tools eine hervorragende intelligente Dokumentenverarbeitung.

Die Robotic Workflow Manager-Tools bieten einen zentralen Knotenpunkt zur Verwaltung und Überwachung der Automatisierung in Ihrem Unternehmen. Allerdings gibt es auch einige Nachteile. Zunächst einmal ist die Benutzeroberfläche etwas unausgereift, und das Tool erfordert eine gewisse Einarbeitungszeit. Darüber hinaus ist die Dokumentation weniger umfangreich, als man es von einem RPA-Tool erwarten würde.

Andere Probleme, die von Appian RPA-Nutzern angesprochen wurden, sind unzureichender Kundensupport und Probleme mit der Integration. Insgesamt ist Appian RPA ein solides Werkzeug zur Automatisierung von Arbeitsabläufen. Die Flexibilität geht in vielerlei Hinsicht auf Kosten der Benutzerfreundlichkeit, aber für die meisten Unternehmen wird sie sich schnell bezahlt machen.

Vor- und Nachteile von Appian RPA

 

Vorteile:

  • Sicherheit
  • Hoher Grad an Individualisierung
  • Hervorragende Berichts- und Analysetools

 

Nachteile:

  • Integration von Drittanbietern muss überarbeitet werden
  • Gelegentliche Instabilitätsprobleme
  • Steilere Lernkurve als bei anderen Tools
  • UI könnte besser sein
  • Teuer

#19. Prozessautomatisierung durch SAP aufbauen

 

Build Process Automation von SAP ist ein hervorragendes RPA-Tool mit Workflow- und Entscheidungsmanagement-Funktionen. Es bietet eine hervorragende Prozesstransparenz und KI-basierte Tools, die Unternehmen dabei helfen, End-to-End-Prozesse einfach und unkompliziert zu automatisieren. Wenn man dann noch die No-Code-Entwicklungstools hinzunimmt, wird klar, warum das Programm in den letzten Jahren an Popularität gewonnen hat.

Eine der besten Eigenschaften von Build Process Automation sind die eingebetteten KI-gestützten Tools, die IDP ermöglichen. Es kann sowohl strukturierte als auch unstrukturierte Daten verarbeiten und verfügt über hervorragende Funktionen zur Informationsextraktion und -anreicherung.

Build Process Automation bietet Code- und No-Code-Entwicklung und unterstreicht damit die allgemeine Flexibilität des Tools.

Insgesamt ist Build Process Automation benutzerfreundlich und für komplexe Automatisierungsanwendungen geeignet. Benutzerdefinierte Skriptoptionen bieten eine hohe Flexibilität. Es handelt sich um eine robuste und leistungsstarke Lösung mit angemessenen KI/ML-Funktionen, die für die meisten Unternehmen geeignet ist.

Vor- und Nachteile der Automatisierung von Geschäftsprozessen

 

Vorteile:

  • Immer besser werden
  • Sehr benutzerfreundlich
  • Ideal für IDP und Chatbots

 

Nachteile:

  • Die Umsetzung ist teuer
  • Die Dokumentation sollte besser sein
  • Einige Kunden haben sich über Bugs und Störungen beschwert.

#20. Intelligente Automatisierungsplattform von Laiye

 

Die Intelligent Automation Platform von Laiye ist ein leistungsstarkes Tool, das RPA, KI und Datenanalyse kombiniert. Es wurde entwickelt, um Arbeitsabläufe zu rationalisieren und den Nutzern die Möglichkeit zu geben, das Potenzial der Automatisierung voll auszuschöpfen.

Zu den besten Funktionen gehören ein Prozessrekorder und ein Low-Code-Entwicklungszentrum, mit dem Unternehmen automatisierte Prozesse in nur wenigen Tagen erstellen können. Mit KI-gesteuerten Tools können Teams Chatbots und IDP-Funktionen nutzen, um niedere Aufgaben im gesamten Unternehmen zu reduzieren.

Es ist Cloud-basiert und verfügt über API-Konnektivität, was die Möglichkeiten der Automatisierung erweitert. Darüber hinaus verfügt das Tool über solide Prozessmanagement-Tools, die Transparenz zur Verbesserung des Arbeitsablaufs bieten.

Insgesamt ist die Intelligent Automation Platform ein kompetentes Werkzeug. Es ist jedoch nicht so zukunftsorientiert und innovativ wie seine Konkurrenten. Die Funktionen sind zwar solide, aber große Unternehmen werden mehr von den Implementierungen erwarten.

Vor- und Nachteile der intelligenten Automatisierungsplattform

 

Vorteile:

  • Cloud-basiert
  • Niedriger Code
  • Vorgefertigte Tools für RPA werden mitgeliefert

 

Nachteile:

  • Nicht so benutzerfreundlich wie andere RPA-Tools
  • Steile Lernkurve
  • Kleine Nutzergemeinschaft

#21. Nintex RPA

 

Nintex ist eine benutzerfreundliche, intelligente RPA-Plattform mit starken Workflow-Automatisierungsfunktionen. Zu den großen Highlights des Tools gehören Process Mining und Discovery, Prozessmanagement und intelligente Formulare.

Die Software enthält außerdem Workflow-Vorlagen, die sofort einsatzbereite Lösungen bieten. Die Implementierung ist recht einfach, und die benutzerfreundliche Oberfläche von Nintex ist ein großer Pluspunkt des Tools.

Einige Kunden haben sich jedoch über die mangelnde Integration mit bestimmten Tools beschwert. Zusammen mit dem hohen Preis und der kleinen Nutzergemeinde wird klar, warum es bessere Alternativen auf dem Markt gibt.

Die Erstellung von Automatisierungen über die Benutzeroberfläche ist zwar einfach, aber es handelt sich nicht um ein echtes No-Code-Tool. Hinzu kommen die unzureichende Dokumentation und eine kleine Benutzergemeinschaft, und die steile Lernkurve wird zu einem ernsthaften Problem. Die Verarbeitung natürlicher Sprache und die Integration von künstlicher Intelligenz (KI) fehlen im Vergleich zu den Tools der Konkurrenz ganz erheblich.

Insgesamt ist Nintex gut gestaltet und verfügt über eine gute Benutzeroberfläche. Allerdings bleibt es in Bezug auf Funktionen und Leistung hinter einigen konkurrierenden Tools zurück. Das Potenzial ist jedoch vorhanden, und künftige Versionen des Produkts könnten es zu einem wichtigen Akteur machen.

Vor- und Nachteile von Nintex RPA

 

Vorteile:

  • Werkzeuge zur Prozessfindung
  • Cloud-basiert
  • Exzellenzzentrum

 

Nachteile:

  • Teuer
  • Mangelnde Integrationsmöglichkeiten im Vergleich zu konkurrierenden Tools
  • Kleine Nutzergemeinschaft

#22. Cyclone RPA von Cyclone Robotics

 

Cyclone RPA ist ein in China ansässiges Unternehmen, das sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Es wurde als Herausforderer im Gartner Magic Quadrant genannt und von Forrester gelobt.

Einige der wichtigsten Highlights sind die Funktionen zur End-to-End-Prozessautomatisierung und ein solides OCR-Tool (Optical Character Recognition), das die Verarbeitung unstrukturierter Daten ermöglicht. Sie ist system- und plattformübergreifend, was den Umfang der möglichen Aufgaben erweitert. Es handelt sich um eine recht einfach zu bedienende Software, die ohne Programmierkenntnisse auskommt und daher auch für nicht technisch versierte Teams geeignet ist.

Das Tool ist zwar schnell und die Bereitstellung ist einfach, aber die Kunden haben über verschiedene Probleme berichtet. Zunächst einmal verfügt Cyclone nicht über Selbstheilungsfunktionen, was zu Problemen bei den Ausfallzeiten führt. Cyclone verspricht zwar KI-gestützte RPA, aber hauptsächlich in der OCR-Abteilung. Andere Nutzer haben angegeben, dass die Software bei höheren Lautstärken etwas verzögert ist.

Insgesamt ist Cyclone RPA ein sich schnell entwickelndes Tool mit viel Potenzial. Im Moment verfügt es noch nicht über die fortschrittlichen Funktionen anderer Tools, aber mit weiteren Investitionen könnte es den Status quo herausfordern.

Vor- und Nachteile von Cyclone RPA

 

Vorteile:

  • Sehr benutzerfreundlich
  • Lokale Unterstützung ist gut
  • Stabil und zuverlässig im Allgemeinen

 

Nachteile:

  • Ansprüche an die KI-Entscheidungsfindung werden überbewertet
  • Erfordert einen hohen Wartungsaufwand
  • Es braucht selbstheilende Bots, um die nächste Stufe zu erreichen.

#23. RocketBot

 

RocketBot ist eine weitere RPA-Softwarelösung, die sowohl bei G2 als auch bei Gartner hohe Bewertungen erhält. Das Tool ist flexibel, stabil und agil und hat sich in einer Vielzahl von Branchen bewährt.

Das RocketBot Studio ist eine großartige Funktion. Es ermöglicht den Benutzern, die Automatisierung aufzuzeichnen oder Komponenten herunterzuladen und über eine Drag-and-Drop-Schnittstelle zu erstellen. Der Rocketbot Orchestrator eignet sich hervorragend für die Echtzeitüberwachung von Prozessen. Schließlich wurde Rocketbot Xperience entwickelt, um Teams bei der Verwaltung von Formularen und Analysedaten zu unterstützen.

Dokumentation und Schulung sind hervorragend, was den Teams die Einführung des Tools erleichtert. Außerdem ist der Kundensupport gut. Auch die Gemeinschaft wächst, was das Potenzial des Tools unterstreicht.

Insgesamt bietet RocketBot einen modulbasierten Ansatz für RPA. Der Preis ist angemessen, und das Tool ist schnell. Einige der Funktionen sind jedoch etwas unausgereift, und die Behauptungen, dass mehrere Prozesse parallel ausgeführt werden können, sind nach Ansicht einiger Kunden übertrieben.

IS YOUR COMPANY IN NEED OF

ENTERPRISE LEVEL

TASK-AGNOSTIC SOFTWARE AUTOMATION?

Vor- und Nachteile von RocketBot RPA

 

Vorteile:

  • Unterstützung für viele Betriebssysteme
  • Einfache Installation und schneller Einsatz
  • Angemessener Preis

 

Nachteile:

  • Schlechte Debugging-Möglichkeiten
  • Die Drag-and-Drop-Schnittstelle muss überarbeitet werden
  • Es ist nicht die beste Option für nicht-technische Teams.

#24. MuleSoft Automation von Salesforce

 

MuleSoft Automation ist das beliebte Salesforce CRM RPA-Tool. Zu den wichtigsten Merkmalen gehören plattformübergreifende Funktionen, nützliche Module und Geschwindigkeit.

Das Tool ist zwar teuer, verfügt aber über solide Test- und Debugging-Funktionen. Wenn Sie dann noch gute Entwicklungsoptionen mit UI-Aufzeichnung und Drag-and-Drop-Optionen hinzufügen, haben Sie ein vielseitiges RPA-Tool.

MuleSoft ist eine gute Option für eine Vielzahl von Branchen, wie z. B. Finanzwesen, Gesundheitswesen und Fertigung. Die Integration ist jedoch komplex und stützt sich auf externe APIs und Dienste. Einige Kunden haben sich darüber beschwert, dass dies aufgrund der Abhängigkeit von anderen Werkzeugen zu einem “Vendor Lock-in” führen könnte.

Die Einrichtung ist komplex, und die Lernkurve des Tools ist steiler als die seiner Konkurrenten. Außerdem ist die Leistung des Tools vor allem bei hohen Transaktionszahlen sehr langsam. Der Support und die Dokumentation sind jedoch gut, und die Gemeinschaft der Nutzer wächst. Insgesamt handelt es sich um ein neues Instrument auf dem Markt, das noch nicht ganz ausgereift ist. Erwarten Sie also, dass sie sich mit der Zeit verbessern wird.

Vor- und Nachteile von MuleSoft Automation

 

Vorteile:

  • Einwandfreie Integration mit Salesforce
  • Niedriger Code
  • Eindrucksvolle Überwachungs- und Analysetools

 

Nachteile:

  • Steile Lernkurve
  • Nicht so leistungsfähig wie konkurrierende Tools
  • Fragwürdige Leistung für größeren Betrieb

#25. akaBot von FPT Software

akaBot ist ein solides RPA-Tool von FPT Software aus Hanoi. Es handelt sich um eine umfassende Lösung aus einer Hand, mit der Teams eine durchgängige Automatisierung umsetzen können. Es verfügt über KI- und OCR-Funktionen sowie über API-Konnektoren, die die Integration mit einer Vielzahl von Drittanbieter-Software ermöglichen.

Einige Kunden haben sich darüber beschwert, dass die Anwendung fehleranfällig ist und einen hohen Wartungsaufwand und menschliche Eingriffe erfordert. Ein guter Kundensupport kann jedoch dazu beitragen, einige der mit der Lösung verbundenen Anlaufschwierigkeiten zu mildern.

akaBot ist sehr auf die Rechnungsverarbeitung ausgerichtet. Als solches fehlt ihm die Flexibilität anderer Werkzeuge. Es hat zahlreiche Auszeichnungen und Anerkennungen erhalten und wird als Automatisierungswerkzeug immer beliebter.

Die Behauptungen über die Hyperautomatisierung sind jedoch ein wenig irreführend. Außerdem ist das Programmieren und Anpassen des Tools etwas mühsam.

Insgesamt ist akaBot sehr vielversprechend. Sicherlich gibt es noch einige Bereiche, in denen sie verbessert werden muss, aber sie ist auf jeden Fall eine, die man im Auge behalten sollte. Darüber hinaus ist es kostengünstig und schnell in der Verarbeitung von Rechnungen und Dokumenten und zeichnet sich durch eine hohe Genauigkeitsrate aus. Mit ein paar Verbesserungen könnte akaBot zu einer bedeutenden Kraft im RPA-Bereich werden.

Vor- und Nachteile von akaBot

 

Vorteile:

  • Skalierbar
  • Kostengünstig
  • Gute Ausbildung und Unterstützung

 

Nachteile:

  • Der Einsatz ist komplex und zeitaufwändig
  • OCR-Tool braucht mehr Arbeit
  • Schwierigkeiten bei größeren Aufgaben

#26. Robocorp

 

Robocorp verwendet eine offene API und einen Python-basierten Stack, um RPA für Benutzer bereitzustellen. Die Software basiert auf Python, so dass die Teams die Programmiersprache nutzen können, um Bibliotheken für Testskripte herunterzuladen.

Robocop hat eine ansprechende Preisstruktur. Die Software ist kostenlos, die Abrechnung erfolgt nach Verbrauch. Während dieses Modell für kleinere Teams am besten geeignet ist, könnten Unternehmen, die umfangreiche Transaktionen benötigen, mit der Unvorhersehbarkeit zu kämpfen haben.

Der Open-Source-Charakter des Tools bietet zwar etwas anderes, ist aber bei weitem nicht der komplette Artikel. Benutzer haben sich darüber beschwert, dass die Bibliotheken etwas begrenzt sind und dass das Programm nicht so gut mit großen Mengen an Excel-Daten umgehen kann. Darüber hinaus ist das Tool auch ziemlich ressourcenintensiv.

Schließlich beklagen die Benutzer den Mangel an Dokumentation, der die Lernkurve verlängert.

Vor- und Nachteile von Robocorp

 

Vorteile:

  • Relativ preiswert
  • Gute Verarbeitungsgeschwindigkeit
  • Skalierbar
  • Offene Quelle

 

Nachteile:

  • Ausgezeichnete Debugging-Funktionen
  • Die Benutzeroberfläche muss überarbeitet werden
  • Ressourcenintensiv
  • Bessere Dokumentation erforderlich

#27. Laserfiche RPA

 

Laserfiche ist ein All-in-One-Tool zur Automatisierung von Geschäftsprozessen. Laserfiche ist seit über 30 Jahren ein etablierter Anbieter von Enterprise-Content-Management-Lösungen, und Laserfiche RPA ist der Einstieg des Unternehmens in den Bereich der Automatisierung.

In Wahrheit ist Laserfiche wahrscheinlich am besten für die Dokumentenverwaltung geeignet. Es verfügt zwar über KI-, ML- und Cloud-basierte Funktionen, ist aber im Vergleich zu den anderen Tools auf unserer Liste etwas eingeschränkt. Es ist jedoch ein großartiges Werkzeug für die Verwaltung von Inhalten, insbesondere für mittelständische Unternehmen.

Während die Benutzerfreundlichkeit als recht solide gilt, muss die Schnittstelle noch überarbeitet werden. Es ist größtenteils intuitiv. Allerdings ist sie gelegentlich ungeschickt. Die Integration könnte für einige Finanzteams ein Problem darstellen (abhängig von ihrem Software-Stack), aber das Tool hat so viele andere Vorteile, dass es schwer ist, sich zu beschweren.

In den letzten Jahren ist Laserfiche von einem On-Premise-System in die Cloud umgezogen. Dies hat zwar zu einigen Stabilitätsproblemen und einem Mangel an Unterstützung für Desktop-Benutzer geführt, aber es hat die Rentabilität der Software für Remote-Teams erhöht.

Vor- und Nachteile von Laserfiche

 

Vorteile:

  • Hervorragende Funktionen für die Dokumentenverwaltung
  • Solide zentralisierte Verwaltungsoption
  • Verarbeitet unstrukturierte Daten

 

Nachteile:

  • Tutorien sind mit zusätzlichen Kosten verbunden
  • UI muss überarbeitet werden
  • OCR kann handschriftlichen Text nicht erkennen

#28. Brity RPA von Samsung SDS

 

In den letzten Jahren hat das Aufkommen branchenspezifischer RPA-Tools den Unternehmen die Möglichkeit gegeben, sich auf RPA-Softwareanbieter zu konzentrieren, die sich auf bestimmte Bereiche spezialisiert haben. Brity RPA von Samsung SDS ist die KI- und RPA-Lösung des südkoreanischen Fertigungsriesen für den Finanzmarkt.

Brity RPA wurde in den letzten vier Jahren im Gartner MagicQuadrant ausgezeichnet. Es entwickelt sich zu einem glaubwürdigen RPA-Tool dank seiner gut durchdachten Funktionen, einschließlich einer soliden Prozessaufzeichnungsfunktion, Workflow-Management und einer Drag-and-Drop-Funktion ohne Code.

Darüber hinaus wurde eine KI-Funktion hinzugefügt, die intelligente Bots ermöglicht. Insgesamt ist das Tool benutzerfreundlich, und die Schnittstelle ist gut gestaltet. Es ist eine praktikable Option für die Automatisierung von Back- und Front-Office. Die Fähigkeiten zur Prozessorchestrierung sind beeindruckend, und es bietet gute unbeaufsichtigte RPA.

Allerdings verfügt das Tool nicht über die vielfältigen Möglichkeiten anderer Tools. Wenn Sie im Finanzbereich arbeiten, ist dieses Tool eine gute Option, aber für alle anderen ist es möglicherweise zu begrenzt.

Vor- und Nachteile von Brity RPA

 

Vorteile:

  • Ausgezeichnete RPA-Planung
  • Angemessener Preis

 

Nachteile:

  • Einige Nutzer bemängeln den mangelnden Kundensupport
  • Hohe Lernkurve
  • Die Fehlersuche ist schwierig, weil die Berichterstattung mangelhaft ist.
  • Besser für die Finanzindustrie
  • Einschränkungen bei der Lizenzierung

#29. EdgeVerve AssistEdge RPA von Infosys

 

Infosys ist ein etablierter Name in der IT-Welt. EdgeVerse AssistEdge ist eine RPA-Plattform, die den Menschen im digitalen Zeitalter unterstützen soll. Zu den wichtigsten Funktionen gehören Process Mining und Discovery, IDP, Prozessorchestrierung, Reporting und Analyse.

In der Tat ist die Konnektivität von AssistEdge eines seiner größten Verkaufsargumente. Teams können Prozesse in einer gemeinsamen Benutzeroberfläche zentralisieren. Weitere Vorteile sind die ausgefeilten Assist Discovery Tools, die ML-Technologien nutzen, um Unternehmen bei der Identifizierung von Prozessen zu unterstützen und sie im Low-Code Automation Studio abzubilden.

Das Tool ist zwar beeindruckend und verfügt über viele großartige Funktionen, doch fehlen ihm die echten No-Code-Fähigkeiten von Konkurrenzprodukten. Das Tool leidet wirklich unter dem Fehlen einer Drag-and-Drop-Schnittstelle. Die Lösung besteht darin, die Hilfe des Infosys-Teams in Anspruch zu nehmen, aber das kostet sowohl Zeit als auch Geld.

Ein weiterer Nachteil des Tools ist die fehlende Integration von Drittanbietern. Dennoch ist es ein gutes Instrument, das sich ständig verbessern wird.

Vor- und Nachteile von EdgeVerve AssistEdge RPA

 

Vorteile:

  • Vernetzte Automatisierung
  • Solide Prozessfindung
  • Gute Kundenbetreuung

 

Nachteile:

  • Erfordert Kodierungskenntnisse
  • Die Konfiguration ist zeitaufwändig
  • Die Integration mit Tools von Drittanbietern ist mühsam und kann zu Instabilität führen.

#30. Intellibot von Service Now

 

Intellibot ist ein indisches RPA-Tool, das im Jahr 2021 von Service Now übernommen wurde. Es wurde entwickelt, um durch den Einsatz modernster Technologie schnelle und unkomplizierte RPA-Lösungen anzubieten.

Die Software hat eine sehr intuitive Benutzeroberfläche mit einer praktischen Drag-and-Drop-Schnittstelle. Das Programm ist in der Lage, komplexe Prozesse zu bearbeiten und kann dank seiner KI/ML-Funktionen auch mit unstrukturierten Daten umgehen.

Intellibot ist zwar ein solides Werkzeug, aber einige Kunden haben sich über Stabilitätsprobleme und eingeschränkte Funktionalität beschwert. Darüber hinaus haben einige Nutzer angegeben, dass es eine Weile dauert, bis die Benutzeroberfläche Workflows startet, und dass die Software ziemlich ressourcenhungrig ist.

Insgesamt ist es sehr preisgünstig und eignet sich für den Einsatz in einer Vielzahl von Abteilungen und Branchen. Frühere Probleme mit der Datenauslese wurden behoben, und das Tool scheint mit jeder neuen Version besser zu werden. Schließlich gibt es eine lebendige Community für die Software, die vor allem in Indien große Unterstützung erfährt.

Vor- und Nachteile von Intellibot

 

Vorteile:

  • Großartige UI
  • Angemessener Preis
  • Kein Code

 

Nachteile:

  • Kann mit dem Scannen großer Mengen von Dokumenten Probleme haben
  • Begrenzte Dokumentation
  • Ressourcenintensiv

#31. Hyland RPA

 

Hyland RPA ist eine robuste Suite von RPA-Technologiewerkzeugen, die in erster Linie für das Content Management entwickelt wurde, aber flexibel genug ist, um unternehmensweit eingesetzt zu werden. Die Bereitstellung und Integration ist relativ einfach, insbesondere für Benutzer anderer Hyland-Software.

Zu den wichtigsten Funktionen der Software gehören der Low-Code-RPA-Designer und der hervorragende RPA-Manager, der hervorragende Überwachungs- und Berichtsfunktionen bietet. Der RPA Conductor sorgt für eine solide Leistung und Ressourcennutzung, während die RPA Analysts den Anwendern einen hervorragenden Überblick und eine Dokumentation ihres RPA-Prozesses bieten.

Hyland RPA ist zwar ein solides Tool, aber es hat eine steile Lernkurve. Dieses Problem wird durch die begrenzte technische Dokumentation, den mangelhaften Support und den auffälligen Mangel an Schulungsmaterial noch verschärft. Im Vergleich zu den Angeboten der besten RPA-Software ist dies ein erhebliches Problem.

Vor- und Nachteile von Hyland RPA

 

Vorteile:

  • Bergbau verarbeiten
  • Zentralisierte Verwaltung der Automatisierung
  • Code-arme Drag-and-Drop-Schnittstelle
  • Wiederverwendbare Automatisierungsblöcke

 

Nachteile:

  • Steile Lernkurve
  • Schlechte Kundenbetreuung und Schulung
  • Am besten geeignet für Unternehmen, die bereits im Hyland-Ökosystem sind

Abschließende Überlegungen

 

Wir leben in einem goldenen Zeitalter robotergestützter Prozessautomatisierungswerkzeuge. Etablierte Namen wie ZAPTEST, UIPath und neue Anbieter drängen in diesen Bereich, und ein gesunder Wettbewerb verschiebt die Grenzen und sorgt dafür, dass die Innovation im Mittelpunkt steht.

Die Auswahl an RPA-Tools ist groß. Darüber hinaus entwickeln viele Anbieter spezielle Systeme für bestimmte Branchen, wie z. B. das Finanzwesen, das Gesundheitswesen oder die Fertigung.

Bei der Wahl der richtigen Software zur Automatisierung von Roboterprozessen müssen verschiedene Vor- und Nachteile abgewogen werden.

Fertige Lösungen sind zwar billiger und einfacher zu implementieren, aber ihnen fehlen die Anpassungsmöglichkeiten und Optionen ihrer maßgeschneiderten Gegenstücke. Diese Diskrepanz kann zu einer eingeschränkten Funktionalität führen und sich sogar auf den ROI und die Produktivität auswirken.

Die beste RPA-Software bietet no-code oder skriptlose Funktionen, plattformübergreifende Funktionen und fachkundige Unterstützung. ZAPTEST bietet diese wichtigen Funktionen zusammen mit einem ausgezeichneten RPA-Testtool. Darüber hinaus bieten wir Nutzern eine unbegrenzte Lizenzierung, wodurch die Kosten kalkulierbar bleiben und Ihr Unternehmen skalieren kann.

Download post as PDF

Alex Zap Chernyak

Alex Zap Chernyak

Founder and CEO of ZAPTEST, with 20 years of experience in Software Automation for Testing + RPA processes, and application development. Read Alex Zap Chernyak's full executive profile on Forbes.

Get PDF-file of this post